Tambari

Tambari

DDR 1976/1977, Spielfilm

Inhalt

Der Weltumsegler und Südseefahrer Luden Dassow kehrt mit seinem weißen Fischkutter "Tambari" in seinen Heimatort Koselin zurück. Hier wird er jedoch von den übrigen Fischern alles andere als herzlich empfangen. Einzig der Sohn des Vorsitzenden der Genossenschaft, Jan Töller, interessiert sich für die spannenden und abenteuerlichen Seefahrergeschichten. Nach Dassows Tod erhält die Genossenschaft dessen geliebtes Boot, lässt es jedoch verkommen. Schließlich ist es Jan, der sich des Bootes annimmt und es zusammen mit dem Fuhrmann Kaßbaum und einigen Kindern wieder seetüchtig macht.

Als die Fischer in eine finanzielle Notlage geraten, wollen sie die "Tambari" verkaufen, auch gegen Dassows letzten Willen. In Koselin entbrennt ein großer Streit zwischen den Kindern auf der einen und den Fischern auf der anderen Seite. Doch letztlich findet sich eine Einigung, mit der alle zufrieden sein können.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ulrich Weiß
Drehbuch:Ulrich Weiß, Günter Kaltofen
Kamera:Otto Hanisch
Schnitt:Renate Bade
Musik:Peter Rabenalt
  
Darsteller: 
Erwin GeschonneckLuden Dassow
Kurt BöweFuhrmann Kassbaum
Hans-Peter ReineckeHeinrich Töller, Jans Vater
Barbara DittusEmma Töller, Jans Mutter
Jürgen GoschLehrer Steinkrug
Gisa StollMathilde Reimers
Else WolzHete Niemer
Walter BechsteinNotar Rentewick
Frank ReicheltJan Töller
Peter SteinigHendrik
Katrin DoebnerWiepke Schnneider
Silke RosinBunni Töller
Christian BeckerSchooster Peter I
Helmut ThesenvitzHeino Reimers I
Hartmut ThesenvitzHeino Reimers II
Dirk DietrichGottlieb Danse
Detlef PleinisSchnuffi Reimers
Horst RuprechtBütt
Fritz MarquardtSensenfranz
Berko AckerSchooster Peter II
Erich BrauerWilhelm Trien
Dieter WardetzkyOle Heisler
Gerhard GoldhornMalte Musing
Harry MerkelFete Füllhorn
Peter DommischGustav Niemer
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")

Alle Credits

Regie:Ulrich Weiß
Regie-Assistenz:Gerda Eggers-Ebert, Elke Niebelschütz
Drehbuch:Ulrich Weiß, Günter Kaltofen
Szenarium:Ulrich Weiß
hat Vorlage:Benno Pludra (Kinderbuch)
Dramaturgie:Gudrun Deubener
Kamera:Otto Hanisch
Kamera-Assistenz:Detlef Hertelt, Norbert Kuhröber
Bauten:Hans Poppe (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Günter Kriewitz
Maske:Kurt Adler
Kostüme:Werner Bergemann
Schnitt:Renate Bade
Ton:Peter Foerster
Mischung:Helga Kadenbach
Musik:Peter Rabenalt
Gesang:Uschi Brüning, Annerose Doré
  
Darsteller: 
Erwin GeschonneckLuden Dassow
Kurt BöweFuhrmann Kassbaum
Hans-Peter ReineckeHeinrich Töller, Jans Vater
Barbara DittusEmma Töller, Jans Mutter
Jürgen GoschLehrer Steinkrug
Gisa StollMathilde Reimers
Else WolzHete Niemer
Walter BechsteinNotar Rentewick
Frank ReicheltJan Töller
Peter SteinigHendrik
Katrin DoebnerWiepke Schnneider
Silke RosinBunni Töller
Christian BeckerSchooster Peter I
Helmut ThesenvitzHeino Reimers I
Hartmut ThesenvitzHeino Reimers II
Dirk DietrichGottlieb Danse
Detlef PleinisSchnuffi Reimers
Horst RuprechtBütt
Fritz MarquardtSensenfranz
Berko AckerSchooster Peter II
Erich BrauerWilhelm Trien
Dieter WardetzkyOle Heisler
Gerhard GoldhornMalte Musing
Harry MerkelFete Füllhorn
Peter DommischGustav Niemer
  
Sprecher:Hans Sievers
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Martin Sonnabend
Aufnahmeleitung:Paul Schimanski
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2416 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 08.07.1977, Bad Saarow, Zentrales Pionierlager "Alexander Matrossow"

Titel

Originaltitel (DD) Tambari

Fassungen

Original

Länge:2416 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 08.07.1977, Bad Saarow, Zentrales Pionierlager "Alexander Matrossow"