Tandoori Love

Tandoori Love

Schweiz / Deutschland / Österreich 2007/2008, Spielfilm

Inhalt

Ein kleines Dorf im Berner Oberland. Hier gerät das beschauliche Leben hoffungslos aus den Fugen, als sich der Koch eines indischen Filmteams in die Kellnerin des Gasthofs "Hirschen" verliebt – und in bester Bollywood-Manier versucht, ihr Herz zu erobern: Rajah fällt vor Sonja auf die Knie und beginnt zu singen! Zu allem Überfluss stellt ihr nichts ahnender Verlobter Markus, der Besitzer des "Hirschen", Rajah als neuen Chefkoch ein. Während der verliebte Inder nun versucht, seine Traumfrau mit seiner Kochkunst zu verzaubern und auch die bäuerlichen Stammgäste plötzlich ihre Schwäche für Tandoori Chicken entdecken, geht es auf dem Filmset drunter und drüber - denn der Bollywood-Diva wird seit Rajahs Weggang Rösti statt Curry serviert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Oliver Paulus
Regie-Assistenz:Florian Engelhardt
Drehbuch:Oliver Paulus, Stefan Hillebrand
Kamera:Daniela Knapp, Andres Lizana Prado (Unterwasser-Kamera)
Licht:Thomas von Klier
Ausstattung:Nina Bachmann (Szenenbild), Roger Martin (Szenenbild)
Außenrequisite:Mirjam Zimmermann
Innenrequisite:Corinne Dettwiler
Maske:Anne-Rose Schwab
Kostüme:Regula Wetter
Schnitt:Isabel Meier, André Bigoudi
Ton:Ralf Weber
Choreografie:Gisela Rocha
Musik:Marcel Vaid
Dirigent:Jára Beneš
  
Darsteller: 
Lavinia WilsonSonja
Martin SchickMarkus
Vijay RaazRajah
Shweta AgarwalPryja
Verena ZimmermannRosemarie Kübli
Johanna BantzerAnita
Peter GlauserStammtisch-Stöff
Max RüdlingerGusti
René BlumKarli
Christoph GauglerHeinzelmann
Wolfram BergerKoch
Amal Ray ChowdhuryKamaal Khan
Asif BasraT.V. Kumar
Ganesh YadavJ.R.
Asif SheikSuperstar
Asha SachdevSharmila
Gilles TschudiJules
  
Produktionsfirma:Cobra Film AG (Zürich), Pandora Filmproduktion GmbH (Köln)
in Co-Produktion mit:Teleclub AG (Zürich), Little Shark Entertainment GmbH (Köln), Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), Pandora Filmproduktions GmbH (Wien)
Produzent:Valerie Fischer
Co-Produzent:Reinhard Brundig, Raimond Goebel
Ausführender Produzent:Stephan Barth
Herstellungsleitung:Shenaz Rangwala (Indien)
Produktionsleitung:Florian Nussbaumer
Aufnahmeleitung:Petra Wild
Dreharbeiten:30.09.2007-23.11.2007: Berner Oberland, Ravensburg, Jaipur (Indien)
Erstverleih:Arsenal Filmverleih GmbH (Tübingen)
Filmförderung:Bundesamt für Kultur der Schweiz (Zürich), Filmstiftung Zürich (Zürich), Kulturfonds Swissimage, Kanton Solothurn (CH), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart)
Länge:2630 m, 96 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.03.2010, 122108, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CH): 16.08.2008, Zürich;
Erstaufführung (DE): 23.10.2008, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 27.05.2010

Titel

Originaltitel (DE CH) Tandoori Love
Arbeitstitel (DE CH) Tandoori Love - Zum Hirschen

Fassungen

Original

Länge:2630 m, 96 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.03.2010, 122108, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CH): 16.08.2008, Zürich;
Erstaufführung (DE): 23.10.2008, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 27.05.2010
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

6.513 (Stand: Juni 2010)

Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche