Tannenberg

Tannenberg

Deutschland / Schweiz 1932, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Heinz Paul
Drehbuch:Heinz Paul, Paul Oskar Höcker, Georg von Viebahn
Kamera:Viktor Gluck, Georg Bruckbauer
Musik:Ernst-Erich Buder
  
Darsteller: 
Hans StüweRittmeister von Arndt, Gutsbesitzer
Käte HaackGrete von Arndt, seine Frau
Jutta SauerInge, von Arndts Tochter
Hertha von WaltherSonja, von Arndts Schwägerin
Erika DannhoffLita, von Arndts Schwägerin
Hannelore BenzingerLisbeth, von Arndts Magd
Karl KlöcknerPuchheiten, Hofarbeiter
Franziska KinzFrau Puchheiten, Gutsfrau
Rudolf KlicksFritz Puchheiten, ihr Sohn
Fred DöderleinLeutnant Schmidt, Zugführer in Arndts Schwadron
Wolfgang StaudteHusar Franke
Karl KoernerPaul von Hindenburg
Henry PleßGeneralmajor Ludendorff, sein Generalstabschef
Hans MühlhoferOberstleutnant Hoffmann
Friedrichfranz StampeGeneralmajor Grünert
Alfred GeraschGeneralmajor Graf Waldersee
Graf SchönbornK. u. K. Hauptmann Fleischmann von Theißruck
Edgar BolzGeneral der Artillerie von Scholz
von HallersteinOberst Hell, sein Generalstabschef
Georg Heinrich SchnellGeneral der Kavallerie Shilinski
Begas-SohnGeneral der Kavallerie von Rennenkampf
Sigurd LohdeGeneral der Kavallerie Samsonow
Carl AuenGeneralmajor Postowski, sein Generalstabschef
Georg SchmieterOberst Gerwe, sein Oberquartiermeister
Aruth WartanKupschik, sein Stabstrompeter
Otto WagnerOberst Knox, englischer Militärattaché
Ernst PröcklGeneral der Infranterie Martos
Erwin SuttnerGeneral der Infranterie Kljujew
Fritz AlbertiGeneraleutnant Mingin
Valy ArnheimOberstleutnant Fjedorow, sein Generalstabschef
Viktor de KowaRittmeister Fürste Wolgoff, sein Adjudant
Friedrich EttelKosakenwachtmeister
  
Produktionsfirma:Praesens Film AG (Zürich), Praesens-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Heinz Paul
Drehbuch:Heinz Paul, Paul Oskar Höcker, Georg von Viebahn
Kamera:Viktor Gluck, Georg Bruckbauer
Bauten:Robert A. Dietrich
Ton:Adolf Jansen
Musik:Ernst-Erich Buder
  
Darsteller: 
Hans StüweRittmeister von Arndt, Gutsbesitzer
Käte HaackGrete von Arndt, seine Frau
Jutta SauerInge, von Arndts Tochter
Hertha von WaltherSonja, von Arndts Schwägerin
Erika DannhoffLita, von Arndts Schwägerin
Hannelore BenzingerLisbeth, von Arndts Magd
Karl KlöcknerPuchheiten, Hofarbeiter
Franziska KinzFrau Puchheiten, Gutsfrau
Rudolf KlicksFritz Puchheiten, ihr Sohn
Fred DöderleinLeutnant Schmidt, Zugführer in Arndts Schwadron
Wolfgang StaudteHusar Franke
Karl KoernerPaul von Hindenburg
Henry PleßGeneralmajor Ludendorff, sein Generalstabschef
Hans MühlhoferOberstleutnant Hoffmann
Friedrichfranz StampeGeneralmajor Grünert
Alfred GeraschGeneralmajor Graf Waldersee
Graf SchönbornK. u. K. Hauptmann Fleischmann von Theißruck
Edgar BolzGeneral der Artillerie von Scholz
von HallersteinOberst Hell, sein Generalstabschef
Georg Heinrich SchnellGeneral der Kavallerie Shilinski
Begas-SohnGeneral der Kavallerie von Rennenkampf
Sigurd LohdeGeneral der Kavallerie Samsonow
Carl AuenGeneralmajor Postowski, sein Generalstabschef
Georg SchmieterOberst Gerwe, sein Oberquartiermeister
Aruth WartanKupschik, sein Stabstrompeter
Otto WagnerOberst Knox, englischer Militärattaché
Ernst PröcklGeneral der Infranterie Martos
Erwin SuttnerGeneral der Infranterie Kljujew
Fritz AlbertiGeneraleutnant Mingin
Valy ArnheimOberstleutnant Fjedorow, sein Generalstabschef
Viktor de KowaRittmeister Fürste Wolgoff, sein Adjudant
Friedrich EttelKosakenwachtmeister
  
Produktionsfirma:Praesens Film AG (Zürich), Praesens-Film GmbH (Berlin)
Produktionsleitung:Harry Dettmann
Dreharbeiten:: Ostpreußen, Masurische Seen
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.09.1932, O.5365, Genehmigt;
Zensur (DE): 22.09.1932, O.5318, Genehmigt
Aufführung:Uraufführung: 08.09.1932

Titel

Originaltitel (DE) Tannenberg

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.09.1932, O.5365, Genehmigt;
Zensur (DE): 22.09.1932, O.5318, Genehmigt
Aufführung:Uraufführung: 08.09.1932
 

Prüffassung

Länge:12 Akte, 2762 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 29.08.1932, B.31997, Genehmigt
 
Länge:12 Akte, 2806 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 08.09.1932, B.32090, Genehmigt
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche