Tatjana

Tatjana

Deutschland 1922/1923, Spielfilm

Inhalt

Ein russischer Großindustrieller wird erschossen aufgefunden. Seine eigene Frau hat die Tat begangen. Gefunden wird aber auch ein Tagebuch, das über die Beweggründe, die dazu führten, Aufschluss gibt.

Der Tote hatte einst als Revolutionär ihren damaligen Mann aus dem Hinterhalt schwer verwundet. Als sie ihn nach Jahren dahinsiechend, sterbend fand, hat sie den Schuldigen gerichtet.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Robert Dinesen
Drehbuch:Harriet Bloch
Adaption:Robert Dinesen
Kamera:Carl Drews
Bauten:Jack Winter
Musik:Guido Bagier (Bei der Uraufführung)
Musikalische Vorlage:Peter Tschaikowski ("Chanson triste")
  
Darsteller: 
Olga TschechowaTatjana
Paul HartmannFedja Gorykin
Robert DinesenFürst Boris Orloff
Leopold von LedeburGraf Schuwaloff
Maria PetersonFedjas Mutter Ulidtka
Albert Patry
Karl Platen
Paul Rehkopf
Max Wogritsch
Charolia Strakosch
  
im Auftrag von:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Aufnahmeleitung:Max Wogritsch
Dreharbeiten:12.1922-01.1923: Gerdauen, Tauroggen
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:6 Akte, 2028 m, 75 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 20.07.1923, O.B.V.50., Jugendverbot;
Zensur (DE): 07.1923, B.07448
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.1923, Berlin, U.T. Kurfürstendamm

Titel

Originaltitel (DE) Tatjana
Verleihtitel (AT) Entfesselte Gluten

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 2028 m, 75 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 20.07.1923, O.B.V.50., Jugendverbot;
Zensur (DE): 07.1923, B.07448
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.1923, Berlin, U.T. Kurfürstendamm
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Literatur

KOBV-Suche