Teneriffa EXIT

Teneriffa EXIT

Deutschland 2010/2011, Spielfilm

Inhalt

Gemeinsam mit ihrem letzten Gast namens Chris begibt sich die Barfrau Eva auf eine Tour durch das nächtliche Berlin. Eigentlich wollte Chris nur eine Tasse Tee trinken, doch die beiden ziehen sich auf eigentümliche Weise gegenseitig in ihren Bann. Eine Nacht und einen Tag lang streifen sie durch Berlin, teilen das Bett und die Faszination für die eigentümlichen Orte am Prenzlauer Berg. Als ihre Wege sich trennen, müssen sie eine Entscheidung treffen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Bernd Heiber
Regie-Assistenz:Franziska Preuß
Drehbuch:Bernd Heiber
Kamera:Uwe Mann
Farbkorrektur:Till Beckmann
Standfotos:Julia von Vietinghoff
Szenenbild:Björn Nowak
Außenrequisite:Helmut Blattner
Schnitt:Antje Dombrowsky
Ton-Design:Stefan Winkler
Ton:Konstantin Kirilow
Ton-Assistenz:Jörg Theil, Florian Mönks, Stefan Winkler
Mischung:Martin Gruber
Musik:Andreas Hirche, Christof Hanusch, Rolf Hammermüller, Der dritte Mann (DE)
  
Darsteller: 
Natascha PaulickEva
Christian EckertChris
Paul FaßnachtDer Deutsche
Wolf ListRobert
Frieder VenusMax
Hans KrügerHausmeister
Dietmar ObstRentner
Reginald Grünenberg
  
Produktionsfirma:FKK Finsterwalde (Berlin)
Produzent:Bernd Heiber, Moshko Blank
Produktionsleitung:Lars Karich
Post-Production:Lars Karich
Länge:90 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.04.2011, Berlin, achtung berlin

Titel

Originaltitel (DE) Teneriffa EXIT

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.04.2011, Berlin, achtung berlin
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche