Tonelli

Tonelli

Deutschland 1942/1943, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Viktor Tourjansky
Drehbuch:Viktor Tourjansky, Emil Burri
Kamera:Franz Koch
Schnitt:Werner Jacobs
Musik:Lothar Brühne
  
Darsteller: 
Ferdinand MarianTonio Tonelli alias Joro, Artist
Winnie MarkusNelly, "Königin der Luft" Joros Partnerin
Mady RahlMaja, Drahtseilartistin, Frau von Tonio
Albert HehnDrahtseilartist Tino
Nikolaj KolinMusik-Clown Janko
Josef SieberTom, "Cowboy" beim Wanderzirkus "Cortrelli"
Ernst KarchowStaatsanwalt
Wastl WittAgent Bauer
Leo PeukertZirkusdirektor Cortelli
Albert LippertKommissar
Else KündingerLeiterin des Kinderheims Frau Dr. Martin
Anni TrautnerWirtin
Eva WagnerTonellis Töchterchen Marietta
Helga WarneckeAdala, die Artistin mit der Hundenummer
Angelo FerrariFrancesco, ein italienischer Artist
Lutz GötzTheaterdirektor
José HeldRomero, Artist, Freund Tonellis
Joseph OffenbachTheaterinspizient
Peter StrunkEin Artist im Deutschen Theater, Freund Tonellis
Rudolf ReiffGerichtsvorsitzender
Erik OdeSekretär des Theateragenten Bauer
Friedrich OhseAngestellter im Deutschen Theater
Paul RehkopfWachposten vor Joros Garderobe
Michael von NewlinskiOber im Cafe
Ernst StimmelKriminalbeamter
Paul WagnerBegleiter des Staatsanwalts
Arthur WiesnerBeisitzender Richter, der Majas Brief vorliest
Karl HanftPaßkontrolleur im Zug
Rudolf Ederer
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst GmbH (München-Geiselgasteig) (Herstellungsgruppe Georg Witt)

Alle Credits

Regie:Viktor Tourjansky
Regie-Assistenz:Werner Jacobs, Georg Hurdalek
Drehbuch:Viktor Tourjansky, Emil Burri
Kamera:Franz Koch
Kamera-Assistenz:Josef Koch
Standfotos:Ferdinand Rotzinger
Bauten:Ludwig Reiber, Rudolf Pfenninger
Schnitt:Werner Jacobs
Ton:Hans Wunschel
Musik:Lothar Brühne
  
Darsteller: 
Ferdinand MarianTonio Tonelli alias Joro, Artist
Winnie MarkusNelly, "Königin der Luft" Joros Partnerin
Mady RahlMaja, Drahtseilartistin, Frau von Tonio
Albert HehnDrahtseilartist Tino
Nikolaj KolinMusik-Clown Janko
Josef SieberTom, "Cowboy" beim Wanderzirkus "Cortrelli"
Ernst KarchowStaatsanwalt
Wastl WittAgent Bauer
Leo PeukertZirkusdirektor Cortelli
Albert LippertKommissar
Else KündingerLeiterin des Kinderheims Frau Dr. Martin
Anni TrautnerWirtin
Eva WagnerTonellis Töchterchen Marietta
Helga WarneckeAdala, die Artistin mit der Hundenummer
Angelo FerrariFrancesco, ein italienischer Artist
Lutz GötzTheaterdirektor
José HeldRomero, Artist, Freund Tonellis
Joseph OffenbachTheaterinspizient
Peter StrunkEin Artist im Deutschen Theater, Freund Tonellis
Rudolf ReiffGerichtsvorsitzender
Erik OdeSekretär des Theateragenten Bauer
Friedrich OhseAngestellter im Deutschen Theater
Paul RehkopfWachposten vor Joros Garderobe
Michael von NewlinskiOber im Cafe
Ernst StimmelKriminalbeamter
Paul WagnerBegleiter des Staatsanwalts
Arthur WiesnerBeisitzender Richter, der Majas Brief vorliest
Karl HanftPaßkontrolleur im Zug
Rudolf Ederer
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst GmbH (München-Geiselgasteig) (Herstellungsgruppe Georg Witt)
Herstellungsleitung:Georg Witt
Produktionsleitung:Georg Witt
Aufnahmeleitung:Anton Höhn, Rudolf Kley
Dreharbeiten:03.12.1942-01.1943: München (Deutsches Theater)
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin)
Länge:2565 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 05.07.1943, B.59136, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 12.07.1943, Berlin, Ufa-Palast am Zoo

Titel

Originaltitel (DE) Tonelli

Fassungen

Original

Länge:2565 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 05.07.1943, B.59136, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 12.07.1943, Berlin, Ufa-Palast am Zoo
 

Prüffassung

Länge:2558 m, 93 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 21.06.1971, B 337, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (10)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche