Tupamaros

Tupamaros

Deutschland / Schweiz 1996, Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über die berühmte Guerillabewegung Tupamaros in Uruguay, die sich 1963 formierte und in den frühen 1970er Jahren durch die Militärjunta zerschlagen wurde. "Unsere Aktionen mussten sympathisch und intelligent sein, möglichst gewaltlos und für den einfachen Bauern verständlich", erklärt im Film Pepe Mujica, damals einer der wichtigsten Protagonisten der Gruppe, der viele Jahre Haft und Folter überlebte und inzwischen Parlamentsmitglied ist. Die Filmemacher Heidi Specogna und Rainer Hoffmann porträtieren den bescheidenen und humorvollen Politiker sowie mehrere seiner Weggefährten und begeben sich mit ihnen auf eine bisweilen augenzwinkernde Spurensuche zur Geschichte der Tupamaros.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (CH DE) Tupamaros
Arbeitstitel Nacht am Tiro Suizo

Fassungen

Original

Länge:95 min
Format:s16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 25.09.1998, Arte
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche