Un peu d'amour

Un peu d'amour

Deutschland 1932/1933, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hans Steinhoff
Drehbuch:Billy Wilder
Dialoge:Paul Nivoix
hat Vorlage:Dario Nicodemi (Bühnenstück "Scampolo")
Kamera:Curt Courant, Hans Androschin
Kamera-Assistenz:Bernhard Hellmund
Bauten:Hans Sohnle, Otto Erdmann, Emil Stepanek
Ton:Alfred Norkus
Musik:Franz Wachsmann
Dirigent:Artur Guttmann
  
Darsteller: 
Madeleine OzerayMiette
Marcel AndréMaxime
Charles DechampsFlambart
Pierre EtchepareGabriel
Berthe BarsacMadame Beurre
Rose Nivelle
Fred Pasquali
  
Produktionsfirma:Lothar Stark-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Anatol Potok
Produktions-Assistenz:Adolf Rosen
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.1933

Titel

Originaltitel (DE) Un peu d'amour

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.1933
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche