Und ewig singen die Wälder

Und ewig singen die Wälder

Österreich 1959, Spielfilm

Inhalt

Norwegen, um die vorletzte Jahrhundertwende. Auf dem Gut Björndal leben der alte, hartherzige Großbauer Dag und seine beiden Söhne Tore und Dag junior. Die Björndaler leben in ständigem Zwist mit dem adligen Großgrundbesitzer von Gall, der ein riesiges Herrenhaus mit seiner Tochter Elisabeth bewohnt.

Während einer Feier schnappt sich der draufgängerische Tore Elisabeth, tanzt mit ihr und nötigt ihr einen Kuss ab. Daraufhin hetzt das vornehme Fräulein Leutnant Margas, ihren Verehrer, auf Tore. Nach einem Wagenrennen entlang der Fjorde kommt es zu einem erbitterten Kampf, bei dem Tore stirbt. Nun beginnt eine verbitterte Feindschaft zwischen dem alten Dag und dem benachbarten Adelssitz. Selbst der besonnene Sohn Dag kann die Katastrophe nicht abwenden, die Herrn von Gall um Kind und Besitz bringt. Doch auch der rachsüchtige Dag sieht keinem glücklichen Lebensabend entgegen.

Fortsetzung: "Das Erbe von Björndal". Nach dem Roman von Trygve Gulbranssen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Paul May
Drehbuch:Kurt Heuser
Kamera:Elio Carniel
Schnitt:Renate Jelinek
Musik:Rolf A. Wilhelm
  
Darsteller: 
Gert FröbeDer alte Dag
Hansjörg FelmyTore
Joachim HansenDer junge Dag
Karl LangeHerr von Gall
Anna SmolikElisabeth von Gall
Hans NielsenMajor a.D. Barre
Maj-Britt NilssonAdelheid Barre
Elisabeth EppJungfer Kruse auf Björndal
Jürgen GoslarLeutnant Margas
Hilde SchreiberDer Hoveländer
Franz SchafheitlinSeine Tochter Borghild
Peter SchmidbergerKaufmann Holder
Fritz Hintz-FabriciusJörn Vielfalt auf Björndal
Hans Ernst Jäger
  
Produktionsfirma:Wiener Mundus-Film GmbH (Wien)

Alle Credits

Regie:Paul May
Regie-Assistenz:Hans Stumpf
Drehbuch:Kurt Heuser
hat Vorlage:Trygve Gulbranssen (Roman)
Dramaturgie:Alf Teichs (Chefdramaturg)
Kamera:Elio Carniel
Standfotos:Vladimir Narbutt-Lieven
Bauten:Leopold Metzenbauer
Kostüme:Charlotte Flemming, Margarethe Volters
Schnitt:Renate Jelinek
Musik:Rolf A. Wilhelm
  
Darsteller: 
Gert FröbeDer alte Dag
Hansjörg FelmyTore
Joachim HansenDer junge Dag
Karl LangeHerr von Gall
Anna SmolikElisabeth von Gall
Hans NielsenMajor a.D. Barre
Maj-Britt NilssonAdelheid Barre
Elisabeth EppJungfer Kruse auf Björndal
Jürgen GoslarLeutnant Margas
Hilde SchreiberDer Hoveländer
Franz SchafheitlinSeine Tochter Borghild
Peter SchmidbergerKaufmann Holder
Fritz Hintz-FabriciusJörn Vielfalt auf Björndal
Hans Ernst Jäger
  
Produktionsfirma:Wiener Mundus-Film GmbH (Wien)
Herstellungsleitung:Heinz Pollak
Produktionsleitung:Rudolf Stering
Aufnahmeleitung:Jakob Palle, Gerald Martell
Dreharbeiten:: Norwegen
Erstverleih:Deutsche Film Hansa GmbH & Co. (DFH) (Hamburg)
Späterer Verleih:Ceres-Film-Verleih GmbH (Berlin)
Länge:2834 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.05.1962, 20523, ab 12 Jahre / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 09.09.1959, 20523, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 06.12.1968, ZDF

Titel

Originaltitel (AT) Und ewig singen die Wälder

Fassungen

Original

Länge:2834 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.05.1962, 20523, ab 12 Jahre / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 09.09.1959, 20523, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 06.12.1968, ZDF
 

Auszeichnungen

Bambi 1961
geschäftlich erfolgreichster ausländischer Film 1960
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche