...und immer ruft das Herz

...und immer ruft das Herz

BR Deutschland / Finnland 1958/1959, Spielfilm

Inhalt

In der eisigen, lappländischen Wildnis entspinnt sich eine Liebschaft zwischen einem Holzfäller und der Tochter eines Wetterstationsvorstehers. Doch die Konkurrenz schläft nicht und bald buhlt ein weiterer Mann um das Herz der schönen Ara. Bis aufs Messer bekriegen sich die beiden Widersacher, um die Gunst der jungen Frau zu gewinnen. In einem utopischen Zwischenspiel schießt der Holzfäller später seinen treuen Hund mit einer Rakete in den Weltall, der in der Folge mit einem Fallschirm heil in Aras Bezirk landet und sein Herrchen und die Wetterstationsvorstehertochter glücklich zusammenführt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:George Freedland
Drehbuch:George Freedland, Johannes Hendrich
Kamera:Pavel Schnabel, Esko Töyri (Lappland), Herbert Körner (Berlin)
Ausstattung:Aarre Koivisto, Max Arthur Bienek
Schnitt:Jutta Hering
Musik:Peter Thomas
  
Darsteller: 
Ann SavoAra
Carl MöhnerDr. Peter Holm
Helmut SchmidJohann
Paul DahlkeAras Vater
Richard HäußlerProf. Robert
Ingrid LutzIlona
Horst GentzenProf. Roberts Assistent
Åke LindmanHolzfäller
Inken Deter
  
Produktionsfirma:Alfu-Film GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Suomen Filmiteollisuus Oy (Helsinki)
Produzent:Artur Brauner
Co-Produzent:T. J. Särkka
Produktionsleitung:Wolf Brauner
Aufnahmeleitung:Hans-Bolko Marcard, Tuukka Soitso
Dreharbeiten:04.1958-06.1958: Lappland; CCC-Studios Berlin-Spandau
Erstverleih:Defir. Deutscher Film-Ring GmbH (München)
Länge:22272 m, 83 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.08.1958, 17721, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.05.1959, München, Mohren-Filmtheater;
Kinostart (FI): 15.01.1960

Titel

Originaltitel (DE) ...und immer ruft das Herz
Weiterer Titel (DE) Zurück aus dem Weltall
Verleihtitel (FI) Avaruusraketilla rakkauteen

Fassungen

Original

Länge:22272 m, 83 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.08.1958, 17721, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.05.1959, München, Mohren-Filmtheater;
Kinostart (FI): 15.01.1960
 

Prüffassung

Länge:2317 m, 85 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.07.1959, 17721a, ab 12 Jahre / feiertagsfrei