Underdogs

Underdogs

Deutschland 2006/2007, Spielfilm

Inhalt

Der muskulöse Gefängnisinsasse Mosk hat während seines Knastaufenthalts nur ein Ziel vor Augen: Er will die gefängnisinterne Meisterschaft im Gewichtheben gewinnen. Daher interessiert es ihn zunächst herzlich wenig, als die neue Gefängnisdirektorin ein innovatives Resozialisierungsprogramm testen möchte, bei dem die Knackis kleine Hundewelpen zu Blindenhunden ausbilden sollen. Allerdings hat Mosk keine Wahl – er wird für das Programm ausgewählt und muss seine Zelle nun mit einem niedlichen Hundebaby teilen. Zwar versucht der harte Kerl, dem Projekt durch sture Verweigerung doch noch zu entgehen. Aber dadurch zieht Mosk vor allem den Unmut seiner Mithäftlinge auf sich, die ihre kleinen Schützlinge längst ins Herz geschlossen haben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jan Hinrik Drevs
Regie-Assistenz:Herbert Wüst
Script:Helga Krischke
Drehbuch:Jan Hinrik Drevs
Kamera:Peter Przybylski
Steadicam:Florian Klos
Ausstattung:Anke Vorwick (Szenenbild)
Maske:Peter Guttenberg
Kostüme:Christine Zahn
Schnitt:Nikolai Hartmann
Ton:Jörg Krieger
Ton-Assistenz:Nicole Graul
Mischung:Richard Borowski
Sonstiges:Marco Heyse (Tiertrainer)
Spezialeffekte:Peter Wunderlich
Casting:Deborah Congia
Musik:Frank Wulff, Hinrich Dageför, Stefan Wulff, Henning Stoll
  
Darsteller: 
Thomas Sarbacher"Mosk" Moskowicz
Clelia SartoGloria ornelius
Hark BohmWache
Kida Khodr RamadanDöner
Ingo NaujoksPrell
Philipp BaltusTom
Thorsten MertenForster
Vladimir TarasjanzKiriakov
Patrycia ZiołkowskaFamke Preminger
Christoph GrunertBlume
Henning SchimkeDethloff
Hartmut SchorriesDöbel
Peter JordanStaatssekretär
Karsten KretschmerSeger
Luca MaricPaco
Marc ZwinzShell
Ute WielandPrüferin
  
Produktionsfirma:Wüste Filmproduktion (Hamburg)
in Co-Produktion mit:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Ralph Schwingel, Stefan Schubert
Redaktion:Jeanette Würl (NDR), Andreas Schreitmüller (Arte)
Producer:Björn Vosgerau
Produktionsleitung:Christian Vennefrohne
Aufnahmeleitung:Sören Bode, Edmund Althoff (Set)
Dreharbeiten:10.10.2006-20.11.2006: Hamburg, Lübeck, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, JVA Bützow
Erstverleih:Farbfilm Verleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg), MSH - Gesellschaft zur Förderung der audiovisuellen Werke in Schleswig-Holstein mbH (Lübeck), Kuratorium Junger Deutscher Film (Wiesbaden)
Länge:2585 m, 94 min
Format:Super16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.06.2008, 114424, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.09.2007, Oldenburg, Film Festival;
Kinostart (DE): 24.07.2008;
TV-Erstsendung (DE FR): 21.08.2009, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Underdogs
Arbeitstitel (DE) Hundeleben

Fassungen

Original

Länge:2585 m, 94 min
Format:Super16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.06.2008, 114424, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.09.2007, Oldenburg, Film Festival;
Kinostart (DE): 24.07.2008;
TV-Erstsendung (DE FR): 21.08.2009, Arte
 

Auszeichnungen

FBW 2007
Prädikat: Wetvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

27.246 (Stand: August 2008)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche