Unternehmen Geigenkasten

Unternehmen Geigenkasten

DDR 1984/1985, Spielfilm

Inhalt

Der zehnjährige Ole hat jede Menge Unsinn im Kopf. Er hat versucht zu fliegen und liegt nun mit einem gebrochenen Bein im Krankenhaus. Dort sieht er im Fernsehen einen Sherlock-Holmes Film, und schon ist das schmerzende Bein vergessen und eine neue Idee geboren. Er und sein Freund Andreas gehen als Sherlock Holmes und Dr. Watson auf Verbrecherjagd. Es dauert nicht lange, und schon haben die beiden Jungen ihren ersten Fall. Auf der Straße begegnet ihnen ein Mann mit angeklebtem Bart. Sehr verdächtig, befinden die Hobby-Detektive und heften sich an seine Fersen. Auch die Jungs und Mädchen aus Oles und Andreas′ Klasse helfen mit. Schließlich hilft Ole - nicht ohne sich in Gefahr zu bringen - der Polizei bei der Festnahme des tatsächlich gesuchten Mannes. Er hat mehrere Diebstähle begangen und war auf der Flucht. Trotz des Übermutes von Ole und Andreas werden sie von Kriminalist Vogel für ihre Hilfe gelobt.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gunter Friedrich
Regie-Assistenz:Elke Niebelschütz
Drehbuch:Gunter Friedrich
Szenarium:Anne Goßens
Dramaturgie:Gerd Gericke
Kamera:Günter Heimann
Kamera-Assistenz:Christa Köfer, Rigo Dommel
Bauten:Marlene Maria Willmann, Kurt Ihloff, Thomas Knappe
Requisite:Andreas Pfeiffenberger, Günther Puhlmann
Maske:Karin Menzel
Kostüme:Barbara Braumann
Schnitt:Vera Nowark
Ton:Wolfgang Höfer
Mischung:Gerhard Ribbeck
Musik:Bernd Wefelmeyer
  
Darsteller: 
Alexander HeidenreichOle
Dirk BartschAndreas
Peggy SteinerMarie
Matthias KroseJens
Swetlana SchönfeldOles Mutter
Gerd GrasseOles Vater
Gert-Hartmut SchreierHerr Franke
Peter BauseOberleutnant Vogel
Fred DelmareOpa Tönnchen
Hilmar BaumannAndreas` Vater
Renate HeymerAndreas` Mutter
Dietmar BurkhardLeutnant Büttner
Hellena BüttnerSchwester Angelika
Gesine LaatzFräulein Röder
Gert-Hartmut SchreierHerr Franke
Andreas SchumannHerr Neumann
Ursula Christowa-StaackNachbarin
Doris ThalmerFrau Grabowski
Ulrich VossPförtner
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")
Produktionsleitung:Siegfried Kabitzke
Aufnahmeleitung:Holger Bohm, Klaus Preissel
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
DVD-Erstanbieter:ICESTORM Entertainment GmbH (Berlin)
Länge:2416 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 08.02.1985, Gera, Panorama-Palast

Titel

Originaltitel (DD) Unternehmen Geigenkasten

Fassungen

Original

Länge:2416 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 08.02.1985, Gera, Panorama-Palast
 

Übersicht

Bestandskatalog

Materialien

Literatur

KOBV-Suche