Vater, Mutter und neun Kinder

Vater, Mutter und neun Kinder

BR Deutschland 1958, Spielfilm

Inhalt

Friedrich Schiller heißt er, ist aber kein Dichter, sondern Bäckermeister im niedersächsischen Einbeck, braver Ehemann und Vater von gleich neun wohlgeratenen Kindern. Sein ganzer Ehrgeiz besteht darin, in den Vorstand der Handwerkskammer berufen zu werden. Da gerät er kurz vor seiner Silberhochzeit an die leichtlebige Industriellengattin Lollo. Er liest sie auf der Straße auf und bietet ihr an, sie in ihr Jagdhaus zu bringen. Zum Dank lädt sie ihn auf einen kleinen Cognac ein, und am nächsten Tag hat er zwar einen gewaltigen Kater, weiß aber von nichts mehr. Als ausgerechnet seine pfiffige Tochter Thea, die als Volontärin bei einer Tageszeitung arbeitet, eine Artikelserie über das flotte Lotterleben der Lollo schreibt, muss Schiller befürchten, dass seine Frau von dem vermeintlichen Seitensprung erfährt. – Heiterer Familienfilm mit Heinz Erhardt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Erich Engels
Regie-Assistenz:Friedhelm von Schweinitz
Drehbuch:Erich Engels, Wolf Neumeister
Kamera:Albert Benitz
Kameraführung:Alex Henningsen
Kamera-Assistenz:Thomas Kapiewicz
Bauten:Walter Haag
Maske:Ilse Schulz-Heidrich, Ernst Elze
Kostüme:Irms Pauli
Schnitt:Martha Dübber
Ton:Heinz Martin
Musik:Heino Gaze, Heinrich Riethmüller
Liedtexte:Günther Schwenn
  
Darsteller: 
Heinz ErhardtFriedrich Schiller
Camilla SpiraMartha Schiller
Corny CollinsThea Schiller
Maria SebaldtLollo Kueppers
Erik SchumannFrancois Dupont
Willy MillowitschAnton
Pero AlexanderKlaus Fürbringer
Elke AberleJulchen Schiller
Renate KüsterRegine Dupont, geborene Schiller
Gaby SteffanLuise
Monique AhrensLene
Margitta ScherrAnni
Ernst ReinholdKarl
Thomas BrautHans
Harald MartensEduard "Ede" Schiller
Reiner BrönnekeHeinz Horstmann
Alexander Ebermayer von Richthofen
Nora Minor
Franz Schafheitlin
Michael Klopsch
Willi Heyer
Robert Meyn
  
Produktionsfirma:Deutsche Film Hansa GmbH & Co. (DFH) (Hamburg)
Herstellungsleitung:Otto Meissner
Aufnahmeleitung:Georg Mohr, Thomas Fantl
Länge:2609 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.12.1958, 18608, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 19.12.1958;
TV-Erstsendung (DE): 16.03.1969, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Vater, Mutter und neun Kinder
Schreibvariante (DE) Vater, Mutter und 9 Kinder

Fassungen

Original

Länge:2609 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.12.1958, 18608, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 19.12.1958;
TV-Erstsendung (DE): 16.03.1969, ZDF