Vater und Sohn

Vater und Sohn

Deutschland / Russland / Frankreich / Italien / Niederlande 2002/2003, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Aleksandr Sokurov
Regie-Assistenz:Tamara Agadzhanyan
Drehbuch:Sergej Potepalov
Kamera:Alexander Burow
2. Kamera:Igor Berson
Ausstattung:Natalya Kochergina
Maske:Zhanna Rodionova
Kostüme:Bernadette Corstens
Schnitt:Sergej Ivanov
Ton:Sergei Moshkov
Spezialeffekte:Yuriy Epstein
Musik:Andrej Sigle (Motive von P. Tschaikovskij)
  
Darsteller: 
Andrej SchtschetininVater
Alexej NejmyschevSohn
Alexander RozbaschSascha
Fedor LavrovFedor
Marina ZasukhinaMädchen
  
Produktionsfirma:Zero Fiction Film GmbH (Berlin), Nikola Film Studio (St. Petersburg), Fora Film M (Moskau), Lumen Films (Paris), Mikado Cinematografica S.r.l. (Rom), Isabella Films B.V. (Amsterdam), Rosa Filmes (Lissabon)
in Co-Produktion mit:zero one film GmbH (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:Arte G.E.I.E. (Straßburg)
Produzent:Thomas Kufus
Co-Produzent:Els Vandevorst
Redaktion:Sabine Rollberg
Herstellungsleitung:Claudia Spiller
Produktionsleitung:Eduard Artsikhovsky, Joana Synek
Aufnahmeleitung:Dmitry Komkov
Dreharbeiten:: Lissabon, Berlin; Atelier: Lenfilm Studio St. Petersburg
Erstverleih:Piffl Medien GmbH (Berlin)
Filmförderung:Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Centre National de la Cinématographie (C.N.C.) (Paris), Nederlands Fonds voor de Film (Amsterdam), Kultusministerium der Russischen Förderation
Länge:2353 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.07.2004, 98702, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 24.05.2003, Cannes, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 12.08.2004

Titel

Originaltitel (DE) Vater und Sohn
Weiterer Titel (RU) Otec i syn
Weiterer Titel (FR) Père et fils
Weiterer Titel (IT NL) Father and Son

Fassungen

Original

Länge:2353 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.07.2004, 98702, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 24.05.2003, Cannes, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 12.08.2004
 

Auszeichnungen

Jury der evangelischen Filmarbeit 2004
Film des Monats August 2004
 
IFF Cannes 2003
FIPRESCI-Preis
 

Übersicht

Bestandskatalog

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche