...verdammt, ich bin erwachsen

...verdammt, ich bin erwachsen

DDR 1973/1974, Spielfilm

Inhalt

Der 15jährige Klaus Kambor, genannt Kurbel, lebt in einem Dorf in der Lausitz und fühlt sich schon richtig erwachsen. Er verträgt den Genuss von reichlich Rhabarberwein, und geküsst hat er auch schon. Doch mit seiner neuen Rasenmäh-Methode, die Klaus für genial hält, leistet er sich einen großen Fehler: Er löst einen Waldbrand aus. Auf gar nicht erwachsene Weise drückt er sich vor seiner Verantwortung, was zum Ende seiner Liebe zu Daniela führt. Zudem begreift er nicht, dass einige von ihm geliebte Plätze in der Umgebung nun dem Tagebau geopfert werden sollen. Erst durch die Freundschaft mit Lehrer Konzak und dem Bauarbeiter Jule fühlt er sich verstanden und lernt, mehr Verantwortung zu übernehmen. So erkennt er schließlich, dass das Erwachsensein nicht immer so einfach ist, wie er sich das vorgestellt hat.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Rolf Losansky
Drehbuch:Rolf Losansky
Kamera:Peter Süring
Schnitt:Ursula Zweig
Musik:Peter Gotthardt
  
Darsteller: 
Ralf SchlösserKurbel
Frank WuttigPiepe Jatzmauk
Lilo JosefowitzGudrun
Detlef HöpfnerDer lange Barthel
Angelika HerrmannDaniela
Dieter FrankeLehrer Konzak
Jürgen ReuterJule Bucht
Karla RunkehlKurbels Mutter
Gerhard LauKurbels Vater
Herbert KöferSchuster Jubke
Jutta WachowiakKindergärtnerin Kandidel
Carin AbichtFrau von Jule Bucht
Regine AlbrechtKonzaks ehemalige Braut
Lieselott BaumgartenOma Slabke
Heinz BehrensDirektor Opitz
Evamaria BathFrau Jatzmauk
Brigitte BeierLehrerin Bach
Bruno CarstensRatsvorsitzender
Gerd FunkMax Bregula
Günther GrabbertMeister Funke
Heide GebauerIngenieurin Susanne
Gert HänschArbeiter Hänsch
Dieter JägerArbeiter Günter
Ruth Kommerell Melanie Honko
Blanche KommerellJunge Kindergärtnerin
Jutta LiebsterJunge Sekretärin
Doris MielauKonsum-Inge
Ernst MeinckeSportlehrer Wabrowski
Benno MiethPolizist Sanftmut
Marie MägdefrauFr. Dr. Greiner
Klaus-Peter PleßowPeter Kambor
Helmut SchreiberPaul Honko
Karin SchersinskiElisabeth Honko
Marianne SchwienkeLehrerin Schwienke
Ursula Christowa-StaackMia
Carlo SchmidtAgronom
Gerd StaigerLehrer Adam
Friedrich TeitgePförtner
Axel TriebelSchrankenwärter
Harald WarmbrunnFörster Greiner
Wolfgang WinklerLeo Javernki
Dieter WardetzkyVater Jatzmauk
Dietrich ZimmermannKollege von Vater Kambor
Martina BraunSchülerin
Ina ErlerSchülerin
Andreas FischerSchüler
Stefan FreydankSchüler
Thomas FuhrmannSchüler
Martina GansSchülerin
Stefan HauchSchüler
Anke HerknerSchülerin
Peter JunghannsSchüler
Angelika LiebeSchülerin
Martina LehmannSchülerin
Vineta LindnerSchülerin
Irene NitschkeSchülerin
Frank MettchenSchüler
Irena RostockSchülerin
Ilona SteinSchülerin
Sabine SiebeSchülerin
Annegret SchulzSchülerin
Gerd StiebelerSchüler
Frank WaurentschkSchüler
Elke WendeSchülerin
Gertraut LastBriefträgerin
Victor KeuneWirt
Rosemarie GrasmeSportlehrerin
Christine KuchtaMutter mit Kind
Tobias UnterbergSchüler
Frank LorenzSchüler
Franziska HeillSchülerin
Una HennigSchülerin
Patrick EcknerSchüler
Sandra LampeSchülerin
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")

Alle Credits

Regie:Rolf Losansky
Regie-Assistenz:Gerda Eggers-Ebert
Assistenz-Regie:Hannelore Unterberg
Drehbuch:Rolf Losansky
Szenarium:Günter Mehnert
hat Vorlage:Joachim Novotny (Roman "Der Riese im Paradies")
Dramaturgie:Gudrun Deubener
Kamera:Peter Süring
Standfotos:Eckhart Hartkopf, Christa Köfer
Licht:Lothar Seidel
Bauten:Klaus Winter, Peter Wilde (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Solvejg Paschkowski, Klaus Blankenhagen (Bühnenmeister)
Maske:Willi Gesche, Irmgard Lippmann
Kostüme:Maria Welzig
Schnitt:Ursula Zweig
Ton:Werner Blass, Günther Witt
Mischung:Helga Kadenbach
Beratung:Major Alfred Baudach (Feuerwehr), Ilse Bertz, Horst Skrzipczyk (Schule)
Musik:Peter Gotthardt
Musik-Ausführung:Die Puhdys (DD), Express (DD)
  
Darsteller: 
Ralf SchlösserKurbel
Frank WuttigPiepe Jatzmauk
Lilo JosefowitzGudrun
Detlef HöpfnerDer lange Barthel
Angelika HerrmannDaniela
Dieter FrankeLehrer Konzak
Jürgen ReuterJule Bucht
Karla RunkehlKurbels Mutter
Gerhard LauKurbels Vater
Herbert KöferSchuster Jubke
Jutta WachowiakKindergärtnerin Kandidel
Carin AbichtFrau von Jule Bucht
Regine AlbrechtKonzaks ehemalige Braut
Lieselott BaumgartenOma Slabke
Heinz BehrensDirektor Opitz
Evamaria BathFrau Jatzmauk
Brigitte BeierLehrerin Bach
Bruno CarstensRatsvorsitzender
Gerd FunkMax Bregula
Günther GrabbertMeister Funke
Heide GebauerIngenieurin Susanne
Gert HänschArbeiter Hänsch
Dieter JägerArbeiter Günter
Ruth Kommerell Melanie Honko
Blanche KommerellJunge Kindergärtnerin
Jutta LiebsterJunge Sekretärin
Doris MielauKonsum-Inge
Ernst MeinckeSportlehrer Wabrowski
Benno MiethPolizist Sanftmut
Marie MägdefrauFr. Dr. Greiner
Klaus-Peter PleßowPeter Kambor
Helmut SchreiberPaul Honko
Karin SchersinskiElisabeth Honko
Marianne SchwienkeLehrerin Schwienke
Ursula Christowa-StaackMia
Carlo SchmidtAgronom
Gerd StaigerLehrer Adam
Friedrich TeitgePförtner
Axel TriebelSchrankenwärter
Harald WarmbrunnFörster Greiner
Wolfgang WinklerLeo Javernki
Dieter WardetzkyVater Jatzmauk
Dietrich ZimmermannKollege von Vater Kambor
Martina BraunSchülerin
Ina ErlerSchülerin
Andreas FischerSchüler
Stefan FreydankSchüler
Thomas FuhrmannSchüler
Martina GansSchülerin
Stefan HauchSchüler
Anke HerknerSchülerin
Peter JunghannsSchüler
Angelika LiebeSchülerin
Martina LehmannSchülerin
Vineta LindnerSchülerin
Irene NitschkeSchülerin
Frank MettchenSchüler
Irena RostockSchülerin
Ilona SteinSchülerin
Sabine SiebeSchülerin
Annegret SchulzSchülerin
Gerd StiebelerSchüler
Frank WaurentschkSchüler
Elke WendeSchülerin
Gertraut LastBriefträgerin
Victor KeuneWirt
Rosemarie GrasmeSportlehrerin
Christine KuchtaMutter mit Kind
Tobias UnterbergSchüler
Frank LorenzSchüler
Franziska HeillSchülerin
Una HennigSchülerin
Patrick EcknerSchüler
Sandra LampeSchülerin
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Irene Ikker
Aufnahmeleitung:Heinz Walter, Egon Schlarmann
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2582 m, 85 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 19.09.1974, Berlin, International

Titel

Originaltitel (DD) ...verdammt, ich bin erwachsen
Arbeitstitel (DD) Der Riese im Paradies

Fassungen

Original

Länge:2582 m, 85 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 19.09.1974, Berlin, International
 

Auszeichnungen

Heinrich-Greif-Preis 1976
II. Klasse im Kollektiv
 
Preis des Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestivals Gijón 1975