Vier Treppen rechts

Vier Treppen rechts

Deutschland 1944/1945, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Dr. Jürgen Wenter und die hübsche Marianne Müller sind gleichzeitig auf Zimmersuche. Beide entdecken dasselbe Angebot: "2 möblierte Zimmer zu vermieten". Da keiner von beiden zurücktreten will, besichtigen sie die Wohnung gemeinsam. Sie gehört dem alten Herrn Döhring, der aber nur an ein Ehepaar vermieten will. Also spielen sie eines. Jürgen sieht darin keine Gefahr, denn er ist bereits mit Dagmar Prinz verlobt. Beide haben sowieso vor, den anderen so schnell wie möglich hinauszuekeln. Der Kleinkrieg geht gut voran, bis ein Freund Marianne mehr als nett findet und Herr Wenter feststellt, daß er eifersüchtig ist. Es kommt zu einem Riesenkrach, der damit endet, daß die beiden ineinander verliebt sind. Doch mit Hilfe des alten Herrn Döring dauern die Komplikationen noch eine ganze Weile an. Bis endlich nach einem peinlichen Geständnis des alten Herrn aus den beiden ein "echtes" Ehepaar wird.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Kurt Werther
Drehbuch:Gerhard Metzner
Kamera:Eduard Hoesch
Musik:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Clementia EgiesInnenarchitektin Dagmar Prinz
Karin HardtGymnastiklehrerin Marianne Müller
Paul KlingerZoologe Dr. Jürgen Wenter
Margarete KupferReinemachefrau Frau Proske
Maria RubachMariannes Freundin Hilde
Carl-Heinz SchrothPsychologe Bernd
Rudolf SchündlerArchitekt Rudi Baumann
Gustav WaldauZimmervermieter Herr von Döring
Jakob TiedtkeKunde im Möbelgeschäft
Franz WeberMöbelverkäufer Schimmler
  
Produktionsfirma:Ufa-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Eberhard Schmidt)

Alle Credits

Regie:Kurt Werther
Drehbuch:Gerhard Metzner
Idee:Jochen Kuhlmey
Kamera:Eduard Hoesch
Bauten:Emil Hasler
Musik:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Clementia EgiesInnenarchitektin Dagmar Prinz
Karin HardtGymnastiklehrerin Marianne Müller
Paul KlingerZoologe Dr. Jürgen Wenter
Margarete KupferReinemachefrau Frau Proske
Maria RubachMariannes Freundin Hilde
Carl-Heinz SchrothPsychologe Bernd
Rudolf SchündlerArchitekt Rudi Baumann
Gustav WaldauZimmervermieter Herr von Döring
Jakob TiedtkeKunde im Möbelgeschäft
Franz WeberMöbelverkäufer Schimmler
  
Produktionsfirma:Ufa-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Eberhard Schmidt)
Herstellungsleitung:Eberhard Schmidt
Dreharbeiten:09.1944-10.1944:
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin) (vorgesehen), Viktoria Filmverleih GmbH (München)
Länge:2137 m, 79 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.06.1950, 01474, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 30.06.1950, 01474, Jugendfrei / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 21.07.1950, Hamburg

Titel

Originaltitel (DE) Vier Treppen rechts
späterer Verleihtitel Zimmer zu vermieten
Verleihtitel (AT) Seitensprung ins Eheglück

Fassungen

Original

Länge:2137 m, 79 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.06.1950, 01474, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 30.06.1950, 01474, Jugendfrei / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 21.07.1950, Hamburg
 

Prüffassung

Länge:2300 m, 84 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.1945, Jugendfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche