Von einem der auszog - Wim Wenders' frühe Jahre

Von einem der auszog - Wim Wenders' frühe Jahre

Deutschland 2005-2007, Dokumentarfilm

Inhalt

"Ich bin meine Geschichte", antwortet Kamikaze in Wim Wenders′ "Im Lauf der Zeit" auf die Frage "Wer bist du?". Dieser Dokumentarfilm spürt der Geschichte von Wim Wenders nach und stellt eine Verbindung zwischen dessen früher Biografie und seinem Werk her. Im Fokus steht das Leben des Regisseurs bis zu seinem Weggang in die USA nach seinem internationalen Durchbruch mit "Der amerikanische Freund" (1976/77). In persönlichen Gesprächen erzählt Wim Wenders von seinem behüteten Elternhaus im Oberhausen der Nachkriegszeit.


Man begleitet ihn auf dieser Reise in die Vergangenheit nach Paris, wo er als junger Maler lebte und den Entschluss fasste, Filmemacher zu werden. Das Lebensgefühl und die Aufbruchstimmung unter den Studenten des ersten Jahrgangs an der Filmhochschule in München werden nachvollziehbar. Neben Wim Wenders selbst kommen unter anderem Peter Handke, Robby Müller, Rüdiger Vogler, Bruno Ganz und Lisa Kreuzer als einige seiner wichtigsten Wegbegleiter zu Wort. In ihren Erinnerungen sprechen sie über die wiederkehrenden Grundthemen in Wenders′ Filmen. Es geht um Identitätssuche, Einsamkeit, Freundschaft und Kommunikation.

Ebenso zur Sprache kommen ganz persönliche Erfahrungen in der privaten und beruflichen Beziehung zu Wenders. Ausschnitte aus seinen frühen Filmen verdeutlichen, dass Wenders immer wieder authentische Erlebnisse und Menschen aus seinem eigenen Umfeld zum Thema gemacht hat. Auch dadurch vermittelt der Film einen ganz neuen Blick auf die frühen Filme von Wim Wenders.

Quelle: 57. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Marcel Wehn
Drehbuch:Marcel Wehn (Konzept)
Kamera:Sarah Rotter
2. Kamera:Dietmar Ratsch
Ausstattung:Jenny Roesler, Imke Thun
Schnitt:Dorothee Bröckelmann
Ton:Marcel Ahrens
Mischung:Michael Diehl
Beratung:Thomas Schadt (Betreuung), Heidi Specogna (Betreuung), Raimund Barthelmes (Betreuung)
Musik:Torun Stavseng, Can Erdoğan
Musik-Ausführung:Horo String Quartette, Julia Bassler, Meike Lu Schneider, Julia Barthel, Torun Stavseng
Mitwirkung:Wim Wenders, Donata Wenders, Edda Köchl, Lisa Kreuzer, Heinz Badewitz, Helmut Färber, Bruno Ganz, Peter Handke, Robby Müller, Peter Przygodda, Yella Rottländer, Rüdiger Vogler
Produktionsfirma:Filmakademie Baden-Württemberg GmbH (Ludwigsburg)
in Co-Produktion mit:Indi Film GmbH (Stuttgart, Berlin), Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
Co-Produzent:Arek Gielnik
Redaktion:Ebbo Demant, Stefanie von Ehrenstein (Mitarbeit)
Producer:Karoline von Roques, Julia Kaczmarek, Sonia Otto
Produktionsleitung:Ulrike Ernst, Jochen Dickbertel
Dreharbeiten:09.2005-01.2006: Berlin, München, Oberhausen, Düsseldorf, Amsterdam, Paris
Erstverleih:Arsenal Filmverleih Stefan Paul KG (Tübingen)
Filmförderung:MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:96 min
Format:HD
Bild/Ton:Farbe + s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.12.2007, 112556, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.02.2007, Berlin, IFF - Perspektive Deutsches Kino;
Kinostart (DE): 24.01.2008

Titel

Originaltitel (DE) Von einem der auszog - Wim Wenders' frühe Jahre
Arbeitstitel (DE) Wim Wenders - Über die eigene Einstellung

Fassungen

Original

Länge:96 min
Format:HD
Bild/Ton:Farbe + s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.12.2007, 112556, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.02.2007, Berlin, IFF - Perspektive Deutsches Kino;
Kinostart (DE): 24.01.2008
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

15.11.2007 | 16:07 Uhr
25.06.2007 | 14:30 Uhr

Literatur

KOBV-Suche