Von Kindern

Von Kindern

Deutschland 2009, Dokumentarfilm

Inhalt

Drei Frankfurter Kinder wollen Dokumentarfilmregisseure sein. Mit einer Idee im Kopf und einer Kamera unter dem Arm macht sich jedes von ihnen an die Arbeit, einen richtigen Film zu drehen! Sie werden dabei von einem Filmteam begleitet, das ihnen hilft und gleichzeitig den Filmprozess dokumentiert.



Karina ist elf Jahre alt und hat sich in den Kopf gesetzt, das Leben in einem Seniorenheim zu filmen. Zwei Welten treffen aufeinander: Die kindliche Neugierde und Naivität der kleinen Filmemacherin trifft auf die oft bittere Lebenserfahrung der Senioren. Es sollte ein schöner und lustiger Film werden, aber im Altersheim ist nicht alles so schön und lustig, wie Karina es sich vorgestellt hat.



Byron ist neun, hat einen ziemlich hohen IQ und macht einen Film über hochbegabte Kinder. Dabei soll es um ihre besonderen Fähigkeiten, aber auch um ihre Probleme gehen. Je intensiver sich Byron mit dem „Hochbegabtsein“ beschäftigt, desto mehr wird es ein Film über ihn selbst.



Samuel ist zwölf und will einen Dokumentarfilm über seine Mutter drehen. Sie ist aus Ghana eingewandert, Putzfrau, allein erziehend mit drei Kindern. Er merkt schnell, dass es auch um seinen abwesenden Vater gehen muss. Warum darf er seine Kinder nicht sehen? Mit der Kamera in der Hand findet er schließlich den Mut, sich ihm zu stellen.



Quelle: Internationale Filmtage Hof 2011

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Niko Apel
Drehbuch:Niko Apel (Konzept)
Kamera:Mathias Prause
Schnitt:Simon Blasi
Ton:Michael Diehl
Produktionsfirma:TeamWorxX Television & Film GmbH (Berlin / Potsdam / München / Ludwigsburg)
Dreharbeiten:20.02.2009-20.04.2009: Frankfurt
Filmförderung:MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart)
Länge:90 min
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Aufführung (DE): 27.10.2011, Hof, Internationale Filmtage

Titel

Originaltitel (DE) Von Kindern

Fassungen

Original

Länge:90 min
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Aufführung (DE): 27.10.2011, Hof, Internationale Filmtage
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche