vorher nachher

vorher nachher

Deutschland 2008, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Maren, eine sportliche Frau Anfang 20, lernt Tobias kennen. Er ist ein paar Jahre älter als sie, weniger fit, aber umso charmanter. Nach einem spielerischen Wettlauf an der Elbe lädt er sie zum Eis ein. Diese eigentlich alltägliche Situation wendet sich, als sie ihm nach Hause folgt. Was als Flirt begann, endet in einer Katastrophe.



Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2010

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Sonja Marie Krajewski
Regie-Assistenz:Mathias Nieland
Drehbuch:Sonja Marie Krajewski
Kamera:Manuel Mack
Steadicam:Florian Klos
Set Design:Bader El Hindi
Maske:Nicole Koslowski
Kostüme:Helen Achtermann
Schnitt:Steven Wilhelm
Ton:Corinna Zink
Musik:Peter Hinderthür
  
Darsteller: 
Pauline KnofMaren
Florian LukasTobias
Peter EnderTrainer
  
Produzent:Bernd T. Hoefflin, Lars Büchel
Produktionsleitung:David Mohn
Aufnahmeleitung:Thorsten Hoppenworth
Filmförderung:Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:426 m, 16 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 16.12.2009, 119620, ab 16 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 27.09.2009, Hamburg, Filmfest

Titel

Originaltitel (DE) vorher nachher
Schreibvariante (DE) vorher / nachher
Schreibvariante (DE) vorher:nachher

Fassungen

Original

Länge:426 m, 16 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 16.12.2009, 119620, ab 16 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 27.09.2009, Hamburg, Filmfest
 

Auszeichnungen

FBW 2010
Prädikat: besonders wertvoll
Kurzfilm des Monats
 
Murnau-Kurzfilmpreis 2010
Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche