Ware für Katalonien

Ware für Katalonien

DDR 1958/1959, Spielfilm

Inhalt

Basierend auf einer wahren Begebenheit: Ende der 1950er Jahre hat die Optik-Herstellung in der DDR eine Spitzenqualität erreicht, die auch im Westen Begehrlichkeiten weckt. Als es im Inland plötzlich zu einer wachsenden Nachfrage kommt, während gleichzeitig der Export nach Südamerika stark abnimmt, wird die Volkspolizei aufmerksam. Zwei scheinbar unzusammenhängende Fälle dienen Unterleutnant Schellenberg vom Dezernat für Optikverschiebung als Ausgangspunkt für seine Ermittlungen: eine alte Frau, die in der Berliner S-Bahn festgenommen wird, weil sie ein Fernglas nach Westberlin schmuggeln wollte, und ein Toter in einer Laubenkolonie, der einen undurchsichtigen Handel mit optischen Geräten betrieben hat.

Die Spuren führen die Kriminalisten schließlich in die "Kant-Klause", die sich als Treffpunkt einer Bande entpuppt, die wertvolle Geräte aus der DDR über Westberlin nach Spanien schmuggelt. Als Kopf der Bande wird der skrupellose Hasso Teschendorf ausgemacht, genannt "der Spanier", der auch bereit scheint, für seine Ziele zu morden. Während Teschendorf nicht zu fassen ist, geht der Polizei immerhin der Schmuggler Bob Georgi ins Netz, der sich mit der ahnungslosen Ostberlinerin Marion verlobt hat. Und auch privat kann Schellenberg einen Fang verbuchen: Er kommt mit der hilfreichen Optik-Verkäuferin Sabine zusammen.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Richard Groschopp
Drehbuch:Lothar Creutz, Carl Andrießen, Richard Groschopp
Kamera:Eugen Klagemann
Schnitt:Helga Emmrich
Musik:Hans Hendrik Wehding
  
Darsteller: 
Eva-Maria HagenMarion Stöckel
Hanna RimkusSabine Falk
Hartmut ReckUnterleutnant Schellenberg
Hans-Dieter KnaupLeutnant Hasselbach
Ivan MalréBob Georgi
Wilfried OrtmannHasso Teschendorf
Herwart GrosseHauptmann Polland
Gerlind AhnertAngestellte bei Polland
Fritz DiezHauptmann Germer
Jean BrahnNappo
Carola BraunbockCharlotte Gansauge
Gerhard FreiZement-Otto
Albert GarbeBachmann
Norbert ChristianSigi
Loni MichelisJohanna Stöckel
Manfred KrugJunger Optikschmuggler
Werner DisselPortier
Friedrich TeitgeProkurist
Peter Sturm
Marga Legal
Marianne Wünscher
Werner Lierck
Walter Jupé
Gerd Biewer
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)

Alle Credits

Regie:Richard Groschopp
Drehbuch:Lothar Creutz, Carl Andrießen, Richard Groschopp
Dramaturgie:Willi Brückner
Kamera:Eugen Klagemann
Kameraführung:Karl Drömmer
Standfotos:Waltraud Pathenheimer
Bauten:Erich Zander
Kostüme:Helga Scherff
Schnitt:Helga Emmrich
Musik:Hans Hendrik Wehding
  
Darsteller: 
Eva-Maria HagenMarion Stöckel
Hanna RimkusSabine Falk
Hartmut ReckUnterleutnant Schellenberg
Hans-Dieter KnaupLeutnant Hasselbach
Ivan MalréBob Georgi
Wilfried OrtmannHasso Teschendorf
Herwart GrosseHauptmann Polland
Gerlind AhnertAngestellte bei Polland
Fritz DiezHauptmann Germer
Jean BrahnNappo
Carola BraunbockCharlotte Gansauge
Gerhard FreiZement-Otto
Albert GarbeBachmann
Norbert ChristianSigi
Loni MichelisJohanna Stöckel
Manfred KrugJunger Optikschmuggler
Werner DisselPortier
Friedrich TeitgeProkurist
Peter Sturm
Marga Legal
Marianne Wünscher
Werner Lierck
Walter Jupé
Gerd Biewer
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Willi Teichmann
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2710 m, 99 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 06.03.1959, Leipzig, Capitol

Titel

Originaltitel (DD) Ware für Katalonien

Fassungen

Original

Länge:2710 m, 99 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 06.03.1959, Leipzig, Capitol