Was tun Pina Bausch und ihre Tänzer in Wuppertal?

Was tun Pina Bausch und ihre Tänzer in Wuppertal?

BR Deutschland 1982/1983, TV-Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Klaus Wildenhahn
Drehbuch:Klaus Wildenhahn (Konzept)
Kommentar:Klaus Wildenhahn
Kamera:Wolfgang Jost
Maske:Jutta Uhl
Schnitt:Petra Arciszewski
Schnitt-Assistenz:Kirsten Sievers
Ton:Klaus Wildenhahn
Sonstiges:Jutta Uhl (Mitarbeit)
Mitwirkung:Pina Bausch, Ballett des Wuppertaler Theaters (Wuppertal), Ruth Grün, Herr Grün, Waldemar Hirsch, Vitus Zeplichal, Klaus Wildenhahn
Sprecher:Klaus Wildenhahn
Produktionsfirma:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Redaktion:Rainer Hagen, Horst Königstein, Christhart Burgmann
Produktionsleitung:Holger Bernitt
Dreharbeiten:04.1982-05.1982: Wuppertal
Erstverleih:Stiftung Deutsche Kinemathek (SDK) (Berlin)
Länge:1316 m, 120 min
Format:16mm + Super8mm - Blow-Up 16mm, 1:1,33
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung: 25.02.1983, Berlin, IFF - Internationales Forum des Jungen Films;
TV-Erstsendung (DE): 05.03.1983, Nord 3

Titel

Originaltitel (DE) Was tun Pina Bausch und ihre Tänzer in Wuppertal?

Fassungen

Original

Länge:1316 m, 120 min
Format:16mm + Super8mm - Blow-Up 16mm, 1:1,33
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung: 25.02.1983, Berlin, IFF - Internationales Forum des Jungen Films;
TV-Erstsendung (DE): 05.03.1983, Nord 3
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche