Wehe, wenn er losgelassen

Wehe, wenn er losgelassen

Tschechoslowakei / Deutschland 1931, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Martin Frič, Carl Lamač
Drehbuch:Václav Wasserman, Fritz Anders
Kamera:Otto Heller
Musik:Jára Beneš, Fritz Kerten, Jan Stark, Ferry Gyulai
  
Darsteller: 
Vlasta BurianTheobald Haselhuhn
Harry FrankGeorg Schilling
Mabel HariotPussi Angora
Friedl HaerlinAsta Wieland
Friedrich HölzlinGeneraldirektor Bruckmann
Eugen JensenKonsul Wieland
Inge RahmLoisi
Josef HolubDiener Kampl
Anny OndraSekretärin Mana
Rolf WankaHeiliger Petrus
Josef Rovenský
Karl Forest
  
Produktionsfirma:Elekta-A.B. Filmfabriken AG (Prag), Ondra-Lamac-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Martin Frič, Carl Lamač
Drehbuch:Václav Wasserman, Fritz Anders
hat Vorlage:Franz Arnold (Bühnenstück "Unter Geschäftsaufsicht"), Ernst Bach (Bühnenstück "Unter Geschäftsaufsicht")
Kamera:Otto Heller
Musik:Jára Beneš, Fritz Kerten, Jan Stark, Ferry Gyulai
Dirigent:Jára Beneš
Liedtexte:Fritz Anders, Fritz Wermuth
  
Darsteller: 
Vlasta BurianTheobald Haselhuhn
Harry FrankGeorg Schilling
Mabel HariotPussi Angora
Friedl HaerlinAsta Wieland
Friedrich HölzlinGeneraldirektor Bruckmann
Eugen JensenKonsul Wieland
Inge RahmLoisi
Josef HolubDiener Kampl
Anny OndraSekretärin Mana
Rolf WankaHeiliger Petrus
Josef Rovenský
Karl Forest
  
Produktionsfirma:Elekta-A.B. Filmfabriken AG (Prag), Ondra-Lamac-Film GmbH (Berlin)
Co-Produzent:Anny Ondra, Carl Lamač
Dreharbeiten:: A.B. Ateliers Prag
Erstverleih:Südfilm AG (Berlin)
Länge:2203 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 11.03.1932, Jugendverbot;
Zensur: 09.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.04.1932

Titel

Originaltitel (CS) To neznáte Hadimršku
Originaltitel (DE) Wehe, wenn er losgelassen
Verleihtitel (AT) Unter Geschäftsaufsicht

Fassungen

Original

Länge:2203 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 11.03.1932, Jugendverbot;
Zensur: 09.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.04.1932
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche