Weihnachtsglocken 1914. Heimgekehrt

Weihnachtsglocken 1914. Heimgekehrt

Deutschland 1914, Spielfilm

Inhalt

Der Film erzählt die Geschichte zweier junger Männer, die an der Front dienen. Der eine kommt aus gutem Hause, die Familie des anderen ist arm. Doch die Schwester des Bürgersohns verliebt sich in dessen armen Kameraden, als der zu Weihnachten heimkehrt. Beide finden, trotz verschiedener gesellschaftlicher Herkunft, ihr Glück, und handeln ganz im Sinne Kaiser Wilhelms II.: Klassenunterschiede müssen angesichts der Gefahr für das Vaterland überwunden werden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Franz Hofer
Drehbuch:Franz Hofer
  
Darsteller: 
Dorrit Weixler
Otz Tollen
Felix Basch
Frida Richard
Hermann Seldeneck
Frau Otto
  
Produktionsfirma:Luna-Film (Berlin)
Produzent:Max Maschke
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm

Titel

Originaltitel (DE) Weihnachtsglocken 1914. Heimgekehrt

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche