Weil ich dich liebe...

Weil ich dich liebe...

DDR 1970, Spielfilm

Inhalt

Dr. Gerd Thiessen, ein erfahrener Veterinärmediziner, tritt im Rahmen eines Forschungsprojekts eine neue Stelle in einem volkseigenen Gut an. Allerdings macht Thiessen sich mit seinen Ideen und Änderungsvorschlägen nicht nur Freunde unter den Kollegen. Allein in der ebenso hübschen wie selbstbewussten Tierärztin Sabine Ladenbach findet er eine kämpferische Verbündete. Es dauert nicht lange, bis sich zwischen den beiden eine Liebesbeziehung entwickelt. Als Thiessens Ehefrau Eva bemerkt, dass ihr Mann sich zusehends von ihr entfernt, beginnt sie, um ihn zu kämpfen. Schließlich realisiert Thiessen, dass Eva sowohl in privater, als auch in beruflicher Hinsicht die Frau seines Lebens ist. Zugleich wird ihm klar, dass er in seiner Forschung nur mit Unterstützung des Teams nachhaltige Erfolge erzielen kann.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Helmut Brandis, Hans Kratzert
Drehbuch:Helmut Brandis
Kamera:Wolfgang Braumann
Schnitt:Ursula Zweig
Musik:Wilhelm Neef
  
Darsteller: 
Ursula WernerEva Thiessen
Marita BöhmeDr. Ladenbach
Helga GöringMaria Bräutigam
Roman WilhelmiDr. Gerd Thiessen
Günther GrabbertDr. Wolfgang Felling
Günther SimonPaul Wienecke
Marianne WünscherMarta Wienecke
Monika DäbritzWalli Wienecke
Kurt GoldsteinManfred Wienecke
Hannelore WüstJutta Baruschke
Heinz GerlachBernhard Jülich
Hans MaikowskiWalter Vogt
Berndt StübnerKurt Krause
Jürgen FrohriepHarald Lose
Horst PapkeWilli Kessel
Jan MahrKlaus Bräutigam
Peter MarxKarl Koch
Walter LendrichBruno Wolf
Heinz LaggiesUdo Brause
Hannelore SchubertAnni Wiese
Manuela MarxBrigitte Blum
Anna-Maria BesendahlErika Megerlein
Fred DelmareAlfred Wittig
Klaus GehrkeHorst Vierlinger
Eckhard MüllerErich Breese
Einar ListSchorsch
Günther PolensenBullmann
Werner PfeiferTaxifahrer
Rita HempelKüchenfrau
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)

Alle Credits

Regie:Helmut Brandis, Hans Kratzert
Regie-Assistenz:Hanna Georgi
Drehbuch:Helmut Brandis
Dramaturgie:Gerhard Hartwig
Kamera:Wolfgang Braumann
Kamera-Assistenz:Manfred Damm, Dieter Maurer
Bauten:Harry Leupold (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Paul Haak, Siegfried Stallner
Maske:Bernhard Schlums, Regina Teichmann
Kostüme:Isolde Warscycek
Schnitt:Ursula Zweig
Ton:Helga Schwarz
Musik:Wilhelm Neef
  
Darsteller: 
Ursula WernerEva Thiessen
Marita BöhmeDr. Ladenbach
Helga GöringMaria Bräutigam
Roman WilhelmiDr. Gerd Thiessen
Günther GrabbertDr. Wolfgang Felling
Günther SimonPaul Wienecke
Marianne WünscherMarta Wienecke
Monika DäbritzWalli Wienecke
Kurt GoldsteinManfred Wienecke
Hannelore WüstJutta Baruschke
Heinz GerlachBernhard Jülich
Hans MaikowskiWalter Vogt
Berndt StübnerKurt Krause
Jürgen FrohriepHarald Lose
Horst PapkeWilli Kessel
Jan MahrKlaus Bräutigam
Peter MarxKarl Koch
Walter LendrichBruno Wolf
Heinz LaggiesUdo Brause
Hannelore SchubertAnni Wiese
Manuela MarxBrigitte Blum
Anna-Maria BesendahlErika Megerlein
Fred DelmareAlfred Wittig
Klaus GehrkeHorst Vierlinger
Eckhard MüllerErich Breese
Einar ListSchorsch
Günther PolensenBullmann
Werner PfeiferTaxifahrer
Rita HempelKüchenfrau
  
Synchronsprecher:Gerhard Paul (Dr. Gerd Thiessen)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Martin Sonnabend
Aufnahmeleitung:Uwe Klimek, Werner Pfeifer
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2663 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 09.09.1970, Neubrandenburg

Titel

Originaltitel (DD) Weil ich dich liebe...
Weiterer Titel (DD) Morgen ist schon heute

Fassungen

Original

Länge:2663 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 09.09.1970, Neubrandenburg
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche