Wer liebt, dem wachsen Flügel...

Wer liebt, dem wachsen Flügel...

Deutschland 1998/1999, Spielfilm

Inhalt

Was passieren kann, wenn zwei Leute mit sehr unterschiedlichen Vorstellungen von einer Beziehung eine solche eingehen, zeigt Gabriel Barryllis Komödie von 1998: Christian, von Beruf Antiquitätenhändler und eher romantisch veranlagt, verliebt sich Hals über Kopf in seine Nachbarin Maria. Am Tag ihrer Hochzeit bekommt die ehrgeizige Braut allerdings die Firma ihres Vaters vererbt, und stellt von da an ihr Berufsleben über ihr Privatleben. Christian fühlt sich bald vernachlässigt. Er lässt sich auf eine Affäre mit Ricarda, Marias geschäftlicher Konkurrentin, ein.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gabriel Barylli
Script:Michaela Kraus
Drehbuch:Gabriel Barylli
Kamera:Achim Poulheim
Kamera-Assistenz:Peter Uhlig
Material-Assistenz:Jürgen Kemmer
2. Kamera:Christian Schmid (Video)
Licht:Fred Dombrowska
Szenenbild:Heidi Lüdi
Außenrequisite:Matthias Jahn, Uwe Reinhart
Innenrequisite:Monika Moritz
Maske:Ruth Philipp (Damen), Heiner Niehues (Herren)
Kostüme:Friederike Tabea May
Schnitt:Andreas Herzog
Geräusche-Schnitt:Lisa Geffken-Reinhard
Ton:Rainer Plabst
Ton-Assistenz:Robert Späth
Geräusche:Jo Fürst, Andreas Schneider
Mischung:Max Rammler-Rogall
Musik:Norbert J. Schneider
Dirigent:Marlo Clemens
  
Darsteller: 
Maximilian SchellMarias Vater Hochberg
Lisa MartinekMaria
Heio von StettenChristian
Ralf BauerMartin
Verona PoothRicarda
Gudrun LandgrebeLisa
Gertraud JessererWiener Dame
Lambert HamelDr. Schneider
Rudolf WesselyProf. Unseld
Nina RugeClarissa
Mathieu CarrièreMichael
Gabriel BarylliGerald
Herman Van UlzenOber Luxusrestaurant
Joachim KretzerAndreas
Hans Georg NenningFritz
Robert MeyerChefportier
Rudolf BuczolichMinister
Elke WinkensJunge Frau im Hotel
Reinhard ReinerTaxifahrer
Michael GampeTaxifahrer
Jutta UnterlercherReporterin
Claudio J. HonsalPressesprecher
Andreas HerzogMr. Tanakas' Stimme
  
Produktionsfirma:Tele München Film- und Fernsehproduktions GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Concorde Media (Wien)
in Zusammenarbeit mit:Clasart Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft mbH (München), Österreichischer Rundfunk (ORF) (Wien)
Produzent:Dr. Herbert G. Kloiber, Rikolt von Gagern
Co-Produzent:Johannes Thun-Hohenstein
Executive Producer:Manfred Thurau
Herstellungsleitung:Manfred Thurau
Produktionsleitung:Gerhard Czepe
Aufnahmeleitung:Dietmar Hochberger, Erwin Netzer
Post-Production:Stefanie Hofmann
Dreharbeiten:16.06.1998-04.08.1998: München, Wien
Erstverleih:Concorde Filmverleih GmbH (München)
Video-Erstanbieter:VCL Communications GmbH (München)
DVD-Erstanbieter:Concorde Home Entertainment GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2276 m, 98 min
Format:s16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.03.1999, 81787, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.11.2000, Premiere

Titel

Originaltitel (DE) Wer liebt, dem wachsen Flügel...

Fassungen

Original

Länge:2276 m, 98 min
Format:s16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.03.1999, 81787, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.11.2000, Premiere
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche