Werben und sterben

Werben und sterben

Deutschland 1999/2000, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Manfred Stelzer
Drehbuch:Leo P. Ard, Michael Illner
Kamera:Frank Grunert
Schnitt:Bernd Schriever
Musik:George Kochbeck, Los Lobotomy's (Titelmusik)
  
Darsteller: 
Bruno EyronKriminalhauptkommissar Horst Balko
Ludger PistorKriminalhauptkommissar Klaus Krapp
Sabine VituaKriminaldirektorin Katharina Jäger
Hans Martin StierHerr Ketzer
Michael HanemannRiff
Matthias KniesbeckPolizeiobermeister Wittek
Armin KrugPolizeiobermeister Marek
Rolf KaniesHerr Blanke
Frank Leo Schröder
Lutz Teschner
  
Produktionsfirma:CLT-UFA Deutschland (Köln)
Produzent:Norbert Sauer

Alle Credits

Regie:Manfred Stelzer
Regie-Assistenz:Silvia Aráez-Guzmán
Drehbuch:Leo P. Ard, Michael Illner
Kamera:Frank Grunert
Kamera-Assistenz:Sabine Ohle
Ausstattung:Anina Diener (Szenenbild)
Maske:Iris Müther, Julia Mankewitz
Kostüme:Karin Duda
Schnitt:Bernd Schriever
Ton:Friedo Soltkan
Ton-Assistenz:Günter Hoffmann
Mischung:Ralf Krause
Spezialeffekte:Die Nefzers
Musik:George Kochbeck, Los Lobotomy's (Titelmusik)
  
Darsteller: 
Bruno EyronKriminalhauptkommissar Horst Balko
Ludger PistorKriminalhauptkommissar Klaus Krapp
Sabine VituaKriminaldirektorin Katharina Jäger
Hans Martin StierHerr Ketzer
Michael HanemannRiff
Matthias KniesbeckPolizeiobermeister Wittek
Armin KrugPolizeiobermeister Marek
Rolf KaniesHerr Blanke
Frank Leo Schröder
Lutz Teschner
  
Produktionsfirma:CLT-UFA Deutschland (Köln)
im Auftrag von:RTL (Köln)
Produzent:Norbert Sauer
Redaktion:Peter Jännert, Brigitte Kohnert
Producer:Cornelia Wecker
Herstellungsleitung:Eike Hendrich
Produktionsleitung:Harald Reinhold
Aufnahmeleitung:Sylvie Stiepany, Andreas Paczkowski
Dreharbeiten:08.1999-: Dortmund und Umgebung
Länge:45 min
Format:1:1,33
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.02.2000, RTL

Titel

Originaltitel (DE) Werben und sterben
Reihentitel (DE) Balko

Fassungen

Original

Länge:45 min
Format:1:1,33
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.02.2000, RTL
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche