Wette um einen Kuß

Wette um einen Kuß

Deutschland 1936, Kurz-Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Jürgen von Alten
Drehbuch:Willy Kaufmann
Kamera:Willy Hameister
Schnitt:Helene Bursek
Musik:Walter Sieber
  
Darsteller: 
Franz W. Schröder-SchromHomann, Bankdirektor
Ellinor BüllerAmalie, seine Frau
Herta WorellGretel, deren Nichte
Erik OdeHeinz Werner, Abtlg. Sparguthaben
Eduard WenckRockstroh, Kassierer
Walter FeiglGrill, Abtlg. Effekten
Willy KaufmannDr. Bohrmann, Zahnarzt
  
Produktionsfirma:F.D.F. Fabrikation deutscher Filme GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Jürgen von Alten
Drehbuch:Willy Kaufmann
Kamera:Willy Hameister
Bauten:Gustav A. Knauer, Alexander Mügge
Schnitt:Helene Bursek
Ton:Martin Müller
Musik:Walter Sieber
  
Darsteller: 
Franz W. Schröder-SchromHomann, Bankdirektor
Ellinor BüllerAmalie, seine Frau
Herta WorellGretel, deren Nichte
Erik OdeHeinz Werner, Abtlg. Sparguthaben
Eduard WenckRockstroh, Kassierer
Walter FeiglGrill, Abtlg. Effekten
Willy KaufmannDr. Bohrmann, Zahnarzt
  
Produktionsfirma:F.D.F. Fabrikation deutscher Filme GmbH (Berlin)
Herstellungsleitung:Hans von Wolzogen
Länge:630 m, 23 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 16.11.1936, B.43984, Jugendfrei

Titel

Originaltitel (DE) Wette um einen Kuß

Fassungen

Original

Länge:630 m, 23 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 16.11.1936, B.43984, Jugendfrei
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche