Wie Matrosen

Wie Matrosen

Deutschland 2009/2010, Spielfilm

Inhalt

Mark, Mitte 30, ist seit 15 Jahren DJ, doch seine großen Jahre sind vorbei. Am Ende einer kleineren Tournee trifft er in Berlin ein. Während er verloren zwei Tage durch die Hauptstadt zieht, sucht seine Freundin in München nach einer gemeinsamen Wohnung. Doch dann trifft Mark Eve, eine Kanadierin, die erst seit kurzem in Berlin lebt. Zwei grundsätzlich verschiedene Menschen, auf der Suche nach ihrem Platz im Leben.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2010

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Jesper Petzke
Drehbuch:Jesper Petzke
Kamera:Jenny Bräuer
Schnitt:Julia Drache
Musik:Sebastian Pille
  
Darsteller: 
Alice DwyerEve Reinhardt
André SzymanskiMark Schröder
Wotan Wilke MöhringDennis Koch
Lara BabalolaLinda Daoust
David MastersonPlattenladen Typ
Victoria MayerJudith Bender
Thaddäus MeilingerNiko Diemert
Julian F. M. StoeckelRepräsentant Modelabel
  
Produktionsfirma:IMBISSFILM Stehle & Rehbock GmbH & Co. KG (Nürnberg/Lübeck)
Produzent:Martin Rehbock

Alle Credits

Regie:Jesper Petzke
Regie-Assistenz:Christoph Ischinger, Johannes Disselhoff
Drehbuch:Jesper Petzke
Kamera:Jenny Bräuer
Kamera-Assistenz:Albrecht von Grünhagen, Max Brinkschulte
Standfotos:Mark Monheim
Licht:Dominik Dommel König
Beleuchter:Ronald Deter, Clemens Szelies
Kamera-Bühne:Elias Heiduk, Philipp Assilin
Ausstattung:Clark Cammann
Außenrequisite:Tina Mursall
Innenrequisite:Zora Neumann
Maske:Nina Cesari, Ina Charanza, Julia Heppner
Kostüme:Natalie Strobel
Schnitt:Julia Drache
Casting:Silke Koch
Musik:Sebastian Pille
  
Darsteller: 
Alice DwyerEve Reinhardt
André SzymanskiMark Schröder
Wotan Wilke MöhringDennis Koch
Lara BabalolaLinda Daoust
David MastersonPlattenladen Typ
Victoria MayerJudith Bender
Thaddäus MeilingerNiko Diemert
Julian F. M. StoeckelRepräsentant Modelabel
  
Produktionsfirma:IMBISSFILM Stehle & Rehbock GmbH & Co. KG (Nürnberg/Lübeck)
in Co-Produktion mit:Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) (München), zischlermann filmproduktion GmbH (Berlin/Dresden)
im Auftrag von:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz) (Das kleine Fernsehspiel)
Produzent:Martin Rehbock
Co-Produzent:Susanne Mann, Paul Zischler
Redaktion:Jörg Schneider
Herstellungsleitung:Hans-Joachim Köglmeier, Paul Zischler
Produktionsleitung:Susanne Mann
Aufnahmeleitung:Stefan Kirchhof, Claudia Franke (Motiv), Florian Kemnitz (Set)
Dreharbeiten:: Berlin
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München)
Länge:45 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.01.2010, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis

Titel

Originaltitel (DE) Wie Matrosen
Arbeitstitel (DE) Lipstick Traces

Fassungen

Original

Länge:45 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.01.2010, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche