Wie sag' ich's meinem Mann?

Wie sag' ich's meinem Mann?

Deutschland 1932, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Reinhold Schünzel
Drehbuch:Heinz Gordon
Kamera:Fritz Arno Wagner, Robert Baberske, Carl Hoffmann
Schnitt:Arnfried Heyne
Musik:Theo Mackeben
  
Darsteller: 
Renate MüllerCharlotte Oltendorff
Georg AlexanderDirektor Hans Oltendorff
Ida WüstHilde Falk
Georgia LindLissy
Paul WestermeierLissys Freund Adolf Schott
Heinz GordonRechtsanwalt Burghardt
Kurt VespermannDiener Johann
Gertrud WolleFrau Kötelhön
Otto WallburgHugo Brickner
Rudolf PlatteBeamter
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)

Alle Credits

Regie:Reinhold Schünzel
Regie-Assistenz:Kurt Hoffmann
Drehbuch:Heinz Gordon
Idee:Herbert Rosenfeld, F. D. Andam
Kamera:Fritz Arno Wagner, Robert Baberske, Carl Hoffmann
2. Kamera:Fritz Arno Wagner, Robert Baberske
Standfotos:Horst von Harbou
Bauten:Werner Schlichting
Maske:Wilhelm Weber
Garderobe:Adolf Kempler, Ida Revelli
Schnitt:Arnfried Heyne
Ton:Hermann Fritzsching, Carlheinz Becker
Musik:Theo Mackeben
Liedtexte:Felix Joachimson
  
Darsteller: 
Renate MüllerCharlotte Oltendorff
Georg AlexanderDirektor Hans Oltendorff
Ida WüstHilde Falk
Georgia LindLissy
Paul WestermeierLissys Freund Adolf Schott
Heinz GordonRechtsanwalt Burghardt
Kurt VespermannDiener Johann
Gertrud WolleFrau Kötelhön
Otto WallburgHugo Brickner
Rudolf PlatteBeamter
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Produktionsleitung:Günther Stapenhorst
Aufnahmeleitung:Erich von Neusser
Dreharbeiten:01.08.1932-15.09.1932: Heringsdorf (Ostsee)
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:8 Akte, 2002 m, 74 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 18.10.1932, B.32311, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.10.1932, Berlin, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Wie sag' ich's meinem Mann?

Fassungen

Original

Länge:8 Akte, 2002 m, 74 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 18.10.1932, B.32311, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.10.1932, Berlin, Gloria-Palast
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche