Wir kaufen eine Feuerwehr

Wir kaufen eine Feuerwehr

DDR 1970, Spielfilm

Inhalt

Der kleine Matti ist einsam: Er hat keine Spielkameraden und in den Kindergarten darf er laut DDR-Bestimmung auch nicht gehen, da seine Mutter wegen der neugeborenen Zwillinge ohnehin zu Hause ist. Eines Tages aber lernt Matti den sympathischen Herrn Clasen kennen. Er nimmt den Jungen mit in seine Autowerkstatt, die für Matti mit ihren zahllosen Autoteilen und Werkzeugen zu einer echten Spielwiese wird. Als der kleine Kerl auf einem Schrottplatz einen ausrangierten Feuerwehrwagen entdeckt, kauft der wohlhabende Clasen das Fahrzeug und macht es mit Unterstützung seiner Lehrlinge und der Nachbarskinder wieder flott. Und zu guter Letzt kommt die illustre "Feuerwehrtruppe" sogar zu einem echten Einsatz ...

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DD) Wir kaufen eine Feuerwehr

Fassungen

Original

Länge:1697 m, 62 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 13.12.1970, Berlin, Kosmos
 

Übersicht

Bestandskatalog

Materialien

Literatur

KOBV-Suche