Worte und Spiele

Worte und Spiele

Deutschland 1998, Dokumentarfilm

Inhalt

"Worte und Spiele" eröffnet eine ungewöhnliche Perspektive auf den Produktionsapparat von täglich ausgestrahlten Quizsendungen und Talkshows Mitte der 1990er Jahre. Zu sehen sind vor allem Szenen und Einstellungen, die dem Fernsehzuschauer während des normalen Ablaufs verborgen bleiben. Darunter befinden sich die Anleitungen für Kandidaten und Studiopublikum, Aufnahmen der Showmaster unmittelbar vor oder nach Moderationsbeiträgen und abgefilmte Anweisungen auf dem Teleprompter.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Harun Farocki
Drehbuch:Harun Farocki (Konzept)
Produktionsfirma:Harun Farocki Filmproduktion (Berlin)
Länge:68 min
Bild/Ton:Farbe, Dolby

Titel

Originaltitel (DE) Worte und Spiele

Fassungen

Original

Länge:68 min
Bild/Ton:Farbe, Dolby
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche