Der lebende Leichnam

Der lebende Leichnam

Deutschland / UdSSR 1928/1929, Spielfilm

Inhalt

Die Ehe zwischen Fedja Protasov und seiner Frau Liza ist zerrüttet. Fedja weiß, dass seine Frau den Kammerherren Karenin liebt und mit ihm zusammen sein will. Er will ihr nicht im Wege stehen, doch die russisch-orthodoxe Kirche erlaubt keine Scheidung. Fedja überlegt gar, sich umzubringen, doch stattdessen täuscht er den Selbstmord vor und führt fortan eine Schattenexistenz. Selbst hat er in der Zigeunerin Mascha eine neue Liebe gefunden, will ihr aber das Zusammensein mit einem "lebenden Leichnam" nicht zumuten und zieht sich alleine in ein Elendsquartier zurück. Als Liza denunziert und der Bigamie angeklagt wird, nimmt er sich, um seine Existenz nicht umsonst zerstört zu haben, tatsächlich das Leben. Die Hauptrolle in dieser deutsch-sowjetischen Koproduktion nach Tolstoj spielte der Filmtheoretiker Pudowkin.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Fedor Ozep
Regie-Assistenz:George Freedland
Drehbuch:Boris Gusman, Anatolij Mariengof
Stoff:Lev N. Tolstoj (Bühnenstück "Živoj trup")
Kamera:Anatolij Golovnja, Phil Jutzi
Bauten:Sergej Kozlovskij, Viktor Simov
Schnitt:Fedor Ozep, Vsevolod Pudovkin
Musik:Werner Schmidt-Boelcke (Kinomusik), Frank Strobel (Rekonstruktion 1988)
Dirigent:Kurt Graunke (1988)
Musik-Ausführung:Orchester des WDR (Köln) (1988)
  
Darsteller: 
Vsevolod PudovkinFedja Protasov
Maria JacobiniLiza Protasov
Viola GardenSaša, Lizas Schwester
Julia SerdaAnna Pavlovna
Gustav DiesslViktor Karenin
Vera MareckajaDie "Dame"
Daniil VedenskijArtemev
Vladimir Ural'skijPetruškov
Boris BarnetTaschendieb
Mihail Žarov
Sylvia Torff
Porfiri Podobed
Petr Repnin
Karl Swinburne
Nato Vachnadze
  
Produktionsfirma:Prometheus Film-Verleih und Vertrieb GmbH (Berlin), Mežrabpom-fil'm (Moskau), Länderfilm (Berlin)
Produzent:Willi Münzenberg
Aufnahmeleitung:Conny Carstennsen
Erstverleih:Prometheus Film-Verleih und Vertrieb GmbH (Berlin)
Länge:7 Akte, 2968
Format:35mm, 1:,33
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Prüfung (DE): 13.02.1929, B.21290, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.1929, Berlin, Capitol;
Aufführung (DE): 23.08.2009, Bonn, Internationale Stummfilmtage

Titel

Originaltitel (DE) Der lebende Leichnam
Weiterer Titel (SU) Živoj trup
Weiterer Titel (SU) Живой труп
Weiterer Titel (DE) Das Ehegesetz
Weiterer Titel (DE) Ehebruch. Der lebende Leichnam

Fassungen

Original

Länge:7 Akte, 2968
Format:35mm, 1:,33
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Prüfung (DE): 13.02.1929, B.21290, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.1929, Berlin, Capitol;
Aufführung (DE): 23.08.2009, Bonn, Internationale Stummfilmtage
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche