Zu jeder Stunde

Zu jeder Stunde

DDR 1959/1960, Spielfilm

Inhalt

Nachdem der Soldat Martin in ein kleines Grenzdorf in Thüringen versetzt wurde, kommt er während eines Sturms der Bauerntochter Renate zu Hilfe. Die beiden jungen Leute verlieben sich ineinander, was allerdings Renates Vater ganz und gar nicht gefällt: Er hatte seine Tochter bereits dem Sohn des Großbauern Grabow versprochen. Nun setzt er alles daran, Martin und Renate wieder auseinander zu bringen. Unterdessen bereitet Grabow mit Hilfe des Gefreiten Zimmer, der in seiner Schuld steht, seine Flucht aus der DDR vor. Als Zimmer versucht, auch seinen Kameraden Martin für die Fluchthilfe zu gewinnen, stößt er auf Widerstand: Der linientreue Martin verständigt die Kompanie.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Heinz Thiel
Drehbuch:Lothar Dutombé
Kamera:Erwin Anders
Schnitt:Wally Gurschke
Musik:Helmut Nier
  
Darsteller: 
Reinhold StövesandMartin Kraft, Grenzsoldat
Erika RadtkeRenate Wedel, Tochter des Wedelbauern
Hans-Peter MinettiHermann Höhne, Oberleutnant und Kompaniechef
Roman SilbersteinHeinz Tröger, Leutnant und Politstellenvertreter
Manfred BorgesSchlegel, Stabsgefreiter
Günther HaackBruno Zimmer, Gefreiter
Erich FranzOtto Grabow
Otmar RichterFelix Grabow
Rolf RippergerFred Wedel
Hans FinohrArthur Wedel
Fritz DiezVater Kraft
Werner LierckKöhler
Josef StauderMeister Schröder
Horst KubeErich Willembrot, Brigadier
Harry HindemithMarian Klein, LPG-Vorsitzender
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Heinrich Greif")

Alle Credits

Regie:Heinz Thiel
Drehbuch:Lothar Dutombé
Dramaturgie:Dieter Scharfenberg
Kamera:Erwin Anders
Kamera-Assistenz:Roland Dressel
Standfotos:Josef Borst
Bauten:Ernst-Rudolf Pech
Kostüme:Lydia Fiege
Schnitt:Wally Gurschke
Musik:Helmut Nier
  
Darsteller: 
Reinhold StövesandMartin Kraft, Grenzsoldat
Erika RadtkeRenate Wedel, Tochter des Wedelbauern
Hans-Peter MinettiHermann Höhne, Oberleutnant und Kompaniechef
Roman SilbersteinHeinz Tröger, Leutnant und Politstellenvertreter
Manfred BorgesSchlegel, Stabsgefreiter
Günther HaackBruno Zimmer, Gefreiter
Erich FranzOtto Grabow
Otmar RichterFelix Grabow
Rolf RippergerFred Wedel
Hans FinohrArthur Wedel
Fritz DiezVater Kraft
Werner LierckKöhler
Josef StauderMeister Schröder
Horst KubeErich Willembrot, Brigadier
Harry HindemithMarian Klein, LPG-Vorsitzender
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Heinrich Greif")
Produktionsleitung:Siegfried Nürnberger
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2316 m, 85 min
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 29.01.1960, Berlin, Babylon

Titel

Originaltitel (DD) Zu jeder Stunde
Arbeitstitel (DD) Ein heißer Sommer
Arbeitstitel (DD) Nationale Volksarmee

Fassungen

Original

Länge:2316 m, 85 min
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 29.01.1960, Berlin, Babylon