Zwischen Schanghai und St. Pauli

Zwischen Schanghai und St. Pauli

BR Deutschland / Italien 1962, Spielfilm

Inhalt

Die drei Matrosen Jochen, Blacky und Carlos heuern auf einem schrottreifen Frachter an. Noch ahnen sie nicht, dass sie damit in ein wildes Abenteuer geraten: Der skrupellose Frederic und seine Komplizin Diana planen einen Versicherungsbetrug und wollen das Schiff samt seiner wertvollen Fracht in die Luft sprengen. Doch als sich herausstellt, dass die Millionärstochter Vera Anden auf dem Schiff ist, ändert Frederic den Plan. Nun will er ein hohes Lösegeld erpressen. Den drei Freunden gelingt es schließlich vor der afrikanischen Küste, Vera Anden zu retten und das Schurkenpärchen zu überführen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Schleif, Roberto Bianchi Montero (Dialogregie Italien)
Drehbuch:J. Joachim Bartsch
Kamera:Klaus von Rautenfeld
Bauten:Hans Berthel
Maske:Adolfo Ponte, Manuela Mercader
Schnitt:Herbert Taschner
Musik:Raimund Rosenberger
  
Darsteller: 
Karin BaalVera Anden
Joachim HansenJochen
Horst FrankFrederic
Carlo GiustiniCarlos
Ugo SassoKapitän Brinkmann
Luisella BoniIsabella
Mario del MariusQuieto
Carmela CorrenSängerin in der Bar
Dorothee ParkerDiana
Bill RamseyBlacky
  
Synchronsprecher:Heinz Engelmann (Carlos), Rosemarie Fendel (Diana), Werner Lieven (Kapitän Brinkmann), Kurt E. Ludwig (Quieto)
Produktionsfirma:Rapid-Film GmbH (München), Cineproduzioni Associate (Rom)
Produzent:Wolf C. Hartwig
Produktionsleitung:Ludwig Spitaler
Erstverleih:Gloria-Filmverleih GmbH (München)
Länge:2390 m, 87 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.09.1962, 28999, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 05.10.1962

Titel

Originaltitel (DE) Zwischen Schanghai und St. Pauli
Schreibvariante Zwischen Shanghai und St. Pauli
Weiterer Titel (IT) I rinnegati di capitan Kidd

Fassungen

Original

Länge:2390 m, 87 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.09.1962, 28999, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 05.10.1962
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (38)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche