Zwischensaison

Zwischensaison

Schweiz / Deutschland / Frankreich 1991/1992, Spielfilm

Inhalt

Valentin hat in einem Hotel in den Schweizer Bergen seine Kindheit verbracht. Einst gehörte es seinen Großelter, nun soll das stillgelegte Hotel abgerissen werden. Zum letzten Mal besucht er den Ort seiner Kindheit. Valentin wandert von Stockwerk zu Stockwerk, wobei – wie im Traum – die alte Hotelkultur mit den längst verstorbenen Bewohnern wieder auflebt. Da ist die Kioskdame, die dem damals Achtjährigen Comics zuschob, die mondäne Sängerin Lilo, die bei Festen französische Schlager vortrug, der Zauberer und natürlich der Großvater, der je nach Saison das Stockwerk wechselte.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Daniel Schmid
Drehbuch:Daniel Schmid
Kamera:Renato Berta
Schnitt:Daniela Roderer
Musik:Peer Raben
  
Darsteller: 
Sami FreyErzähler
Carlos DevesaValentin
Ingrid CavenLilo
Dieter MeierMax
Ulli LommelProf. Malini
Andréa FerréolFräulein Gabriel
Arielle DombasleFrau Studer
Maria Maddalena FelliniGroßmutter
Maurice GarrelGroßvater
Rosa Castro AndréSilvia
Marisa ParedesSarah Bernhardt
Hilde ZieglerMutter
José Pedro LisboaSohn
Béatrice StollKatastrophenfrau
Irène OlgiatiKatastrophenfrau
André GomesHerr Ammann
Susana BorgesFrau Ammann
André MalheiroManuelito
Ernesto CordeiroErnesto
Rogério SamoraTennislehrer
Jacinto RamosReiseschriftsteller
Rogério ClaroHerr Warburg-Smith
Laura SoveralFrau Warburg-Smith
José Rodrigues Dos SantosHerr Caprez
André LimaPortier
Baptista FernandesCäsar Ritz
Geraldine ChaplinAnarchistin
José Ribeiro da FonteStrumpffabrikant
Vittorio MezzogiornoOnkel Paul
Luis Filipe PereiraGroßvater als Junge
Jorge PintoOberkellner im Savoy
Susan ValdiseriHypnotisierte Dame
Anna FaddaHypnotisierte Dame
João D'ÁvilaKunde
  
Produktionsfirma:T & C Film AG (Zürich), Metropolis Filmproduktion GmbH & Co. KG (Berlin), Pierre Grise Productions (Paris)
Produzent:Marcel Hoehn

Alle Credits

Regie:Daniel Schmid
Künstlerische Oberleitung:Raúl Gimenez (Künstlerische Leitung)
Regie-Assistenz:Miguel Cardoso, Augusta Riva
Script:Augusta Riva
Drehbuch:Daniel Schmid
Drehbuch-Mitarbeit:Martin Suter
Dialoge:Martin Suter
Deutsche Dialoge:Dr. Uwe Gaube
Kamera:Renato Berta
Kamera-Assistenz:Jean-Paul Torreille, Alexandre Monnier
Licht:Tom Meyer
Ausstattung:Solange Zeithoun
Kunstmaler:Olivier Garand (Maler)
Requisite:Margarida Miguel, Barbara Reist
Bühne:Victor Moreira, Joaquim Antunes, Fortunat Gartmann
Maske:Thomas Nellen, Ana Ferreira, Ana Escada, Christina Viegas
Kostüme:Marielle Robaut
Frisuren:Thomas Nellen (Frisuren-Überwachung), Ana Ferreira, Isabel Queiroga
Schnitt:Daniela Roderer
Schnitt-Assistenz:Dominique Freiburghaus
Synchron-Ton-Schnitt:Barbara Zittwitz
Ton:Barbara Flückiger
Ton-Assistenz:Pedro Melo
Geräusche:Mel Kutbay
Mischung:Michael Kranz
Musik:Peer Raben
Musik-Ausführung:Jay Gottlieb (Klavier)
  
Darsteller: 
Sami FreyErzähler
Carlos DevesaValentin
Ingrid CavenLilo
Dieter MeierMax
Ulli LommelProf. Malini
Andréa FerréolFräulein Gabriel
Arielle DombasleFrau Studer
Maria Maddalena FelliniGroßmutter
Maurice GarrelGroßvater
Rosa Castro AndréSilvia
Marisa ParedesSarah Bernhardt
Hilde ZieglerMutter
José Pedro LisboaSohn
Béatrice StollKatastrophenfrau
Irène OlgiatiKatastrophenfrau
André GomesHerr Ammann
Susana BorgesFrau Ammann
André MalheiroManuelito
Ernesto CordeiroErnesto
Rogério SamoraTennislehrer
Jacinto RamosReiseschriftsteller
Rogério ClaroHerr Warburg-Smith
Laura SoveralFrau Warburg-Smith
José Rodrigues Dos SantosHerr Caprez
André LimaPortier
Baptista FernandesCäsar Ritz
Geraldine ChaplinAnarchistin
José Ribeiro da FonteStrumpffabrikant
Vittorio MezzogiornoOnkel Paul
Luis Filipe PereiraGroßvater als Junge
Jorge PintoOberkellner im Savoy
Susan ValdiseriHypnotisierte Dame
Anna FaddaHypnotisierte Dame
João D'ÁvilaKunde
  
Produktionsfirma:T & C Film AG (Zürich), Metropolis Filmproduktion GmbH & Co. KG (Berlin), Pierre Grise Productions (Paris)
in Zusammenarbeit mit:Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), Télévision de la Suisse romande (TSR) (Genf), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Marcel Hoehn
Co-Produzent:Luciano Gloor, Martine Marginac
Redaktion:Lutz Kleinselbeck, Sonja Gutmann, Christoph Holch
Produktionsleitung:Rose-Marie Schneider, Henrique Espirito Santo
Aufnahmeleitung:Silvia Da Rocha
Erstverleih:Edition Manfred Salzberger (Berlin)
Filmförderung:Eidgenössisches Departement des Innern (EDI) (Bern), Stadt Zürich, Kanton Zürich, Centre National de la Cinématographie (C.N.C.) (Paris), Canal + (Paris), Eurimages (Brüssel)
Länge:2585 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.09.1993, 70255, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (IT): 07.08.1992, Locarno, IFF

Titel

Originaltitel (DE) Zwischensaison
Arbeitstitel Der Tee der drei alten Damen
Weiterer Titel (CH) Hors saison

Fassungen

Original

Länge:2585 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.09.1993, 70255, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (IT): 07.08.1992, Locarno, IFF
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche