60 Jahre CCC Film im Deutschen Filmmuseum Frankfurt

12.10.2006 | 16:02 Uhr

60 Jahre CCC Film im Deutschen Filmmuseum Frankfurt



Galerieausstellung und Filmreihe vom 17. Oktober bis 7. Januar.



Im September feierte die Berliner Central Cinema Company GmbH (CCC) ihr 60-jähriges Bestehen. Das Deutsche Filmmuseum, Frankfurt am Main, widmet sich mit der Galerieausstellung 60 Jahre CCC Film sowie der begleitenden Filmreihe dem besonderen Jubiläum in der deutschen Produktionslandschaft. Die Ausstellung wird am Sonntag, 15. Oktober um 17 Uhr eröffnet.

Gezeigt werden neben Dokumenten aus der Gründungszeit eine Reihe teils handschriftlicher Briefe von deutschen Filmschaffenden, die CCC-Chef Artur Brauner für seine Produktionen gewinnen konnte, wie Romy Schneider, Gert Fröbe, Fritz Lang und Gottfried Reinhardt. Zu einer repräsentativen Auswahl der über 300 Filme, die Brauners CCC seit 1946 produzierte, zeigt die Ausstellung Produktionsunterlagen und eine Vielzahl von Werkfotos.

Begleitend zur Ausstellung zeigt die Filmreihe acht Filme, die einen Überblick über das langjährige Schaffen Artur Brauners als Produzent bieten.

Weitere Infos:

www.ccc-film.de

www.deutsches-filmmuseum.de

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Personen