"Auf der anderen Seite" räumt Preise in Antalya ab

30.10.2007 | 14:09 Uhr

"Auf der anderen Seite" räumt Preise in Antalya ab

Nachdem Fatih Akins "Auf der anderen Seite" vergangene Woche auf dem Filmfestival von Antalya seine Türkei-Premiere feierte, wurde der Film nun prompt mit fünf Preisen ausgezeichnet.

"Auf der anderen Seite" erhielt sowohl den Grossen Preis der Jury als auch den Preis für die "Beste Regie". Darüber hinaus gingen auch drei Darstellerpreis an das Drama, das bereits in Cannes mit dem Drehbuchpreis geehrt wurde. So erhielt Tunçel Kurtiz, der den Vater Ali Aksu spielt, den Preis als Bester Nebendarsteller. Nursel Köse wurde für ihre Rolle als Yeter mit dem Preis als Beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.

Der Schnittmeister Andrew Bird, der bereits seit Jahren mit Fatih Akin zusammenarbeitet , erhielt den Preis für den Besten Schnitt.

Die Hauptdarstellerin Hanna Schygulla schließlich wurde mit einen Ehrenpreis des Festivals geehrt.

Aber auch an den türkischen Kinokassen zeigt sich "Auf der anderen Seite" erfolgreich: Mit 65.000 Zuschauern am Startwochenende liegt der Film auf Platz 2 der Charts.

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen