Aufruf für Drehbuchpreis Kindertiger

05.05.2009 | 11:14 Uhr

Aufruf für Drehbuchpreis Kindertiger



Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr verleihen VISION KINO und KI.KA zum zweiten Mal den Drehbuchpreis Kindertiger. Mit dem Kindertiger wird das beste Drehbuch für einen programmfüllenden Kinderfilm prämiert, der bereits regulär im Kino aufgeführt wurde. Der von der FFA initiierte Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von bis zu 25.000 Euro ausgestattet.


Ab sofort können Autor/innen, Produzent/innen oder Verleiher/innen deutschsprachige Kinderfilm-Drehbücher einreichen, deren Kinoauswertung im Zeitraum vom 01. Juli 2008 bis 30. Juni 2009 liegt. Nach dem Einsendeschluss am 30. Juni 2009 nominiert zunächst eine Expertenjury aus allen Einreichungen drei Drehbücher. Die endgültige Entscheidung über das beste Drehbuch wird anschließend von denjenigen getroffen, an die sich die Drehbücher richten: von einer fünfköpfigen Kinderjury. Hierfür können sich ab sofort Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren beim KI.KA auf
www.trickboxx.de bewerben. Bestandteil der Bewerbung ist eine kurze Kritik zu einem Kurzfilmdrehbuch, welches auf der Website zur Verfügung steht.

Der Kindertiger wurde im vergangenen Jahr erstmalig verliehen und erfreute sich großer Aufmerksamkeit. Die Nominierung für die Drehbücher zu den Filmen "Max Minsky und ich", "Die drei Räuber" sowie "Blöde Mütze!" trafen unter anderem der Kinderbuchautor Paul Maar und die Produzentin Uschi Reich. Die endgültige Entscheidung oblag schließlich den fünf Mädchen der Kinderjury, welche einstimmig das Drehbuch zu dem Film "Blöde Mütze!" von Michael Demuth und Johannes Schmid als Sieger wählten. Den Höhepunkt bildete die feierliche Preisverleihung am 3. Dezember im Kino Arsenal in Berlin, an der Kulturstaatsminister Bernd Neumann, prominente Branchenvertreter und selbstverständlich die Kinderjury teilnahmen.

Weitere Informationen sowie die Regularien unter
www.visionkino.de.

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen