Erwin Geschonneck wird 100 Jahre alt

22.12.2006 | 14:56 Uhr

Erwin Geschonneck wird 100 Jahre alt



Am 27. Dezember feiert der Schauspieler Erwin Geschonneck seinen 100. Geburtstag.



Seit 1949 spielte Geschonneck in über 40 Kinofilmen der DEFA und arbeitete mit Regisseuren wie Frank Beyer, Erich Engel, Slatan Dudow, Kurt Maetzig und Konrad Wolf zusammen.

Dem Jubilar zu Ehren zeigen die vier Fernsehsender MDR, RBB, NDR und 3sat sechs seiner Filme – dabei werden vier Werke direkt am 27. Dezember 2006 zum Geburtstag ausgestrahlt. Im Kino gibt es zahlreiche Würdigungen: Die Berliner Akademie der Künste beginnt ihr Programm ab 27. Dezember, das Kino „babylon berlin:mitte“ einen Tag später. Außerdem spielen bundesweit folgende Kinos Geschonneck-Filme: das "Kommunale Kino La Bim" in Halle, die "Schaubühne Lindenfels" in Leipzig, die "Schauburg" in Dresden, der "Kinoklub am Hirschlachufer" in Erfurt, das "Lichtspieltheater Wundervoll" in Rostock, das "Fabrikkino" in Neustrelitz und das "Latücht" in Neubrandenburg.

Mehr zum DEFA-Film, zu dessen wichtigsten Schauspielern Geschonneck gehörte, finden Sie im Rahmen unserer Themenwelt
hier.

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Personen