Gilde-Filmpreis Nominierungen 2009

18.08.2009 | 18:05 Uhr

Gilde-Filmpreis Nominierungen 2009



Die AG KINO-GILDE hat die Nominierungen für den Gilde-Filmpreis 2009 bekannt gegeben.




Der Gilde-Filmpreis, der 1977 von der Gilde deutscher Filmkunsttheater ins Leben gerufen wurde, wird einmal jährlich von den Mitgliedern der AG KINO – GILDE an die besten Arthouse-Filme des Vorjahres vergeben. Bei der Auswahl der Filme spielt für die Kinobetreiber nicht nur deren künstlerische Qualität, sondern auch die Rezeption des Publikums und, eng damit verknüpft, das Engagement des Verleihs eine Rolle. Ausgezeichnet wird daher neben dem Regisseur/der Regisseurin des Films auch der verantwortliche Verleih.

Die Preisträger des Gilde-Filmpreis 2009 werden im Rahmen der 9. Filmkunstmesse am Donnerstag, 24. September 09 in Leipzig bekannt gegeben.

Nominiert sind:

Bester deutscher Film
· Alle Anderen
Regie: Maren Ade, Verleih: Prokino (FOX)
· Im Winter ein Jahr
Regie: Caroline Link, Verleih: Constantin Film Verleih
· Novemberkind
Regie: Christian Schwochow, Verleih: Schwarz-Weiss/Filmagentinnen
· Wolke 9
Regie: Andreas Dresen, Verleih: Senator/Central

Bester fremdsprachiger Film:
· Gran Torino
Regie: Clint Eastwood, Verleih: Warner Bros. Pictures Germany
· Slumdog Millionär
Regie: Danny Boyle, Verleih: Prokino (FOX)
· Waltz with Bashir
Regie: Ari Folman, Verleih: Pandora Filmverleih
· Willkommen bei den Sch"tis
Regie: Dany Boon, Verleih: Prokino (FOX)

Bester Dokumentarfilm:
· Auf der Suche nach dem Gedächtnis – Der Hirnforscher Eric Kandel
Regie: Petra Seeger, Verleih: W-Film
· Auge in Auge
Regie: Michael Althen, Hans Helmut Prinzler, Verleih: Preview Productions/Zorro
· Let"s make money
Regie: Erwin Wagenhofer, Verleih: Delphi Filmverleih
· Young@Heart
Regie: Stephen Walker, Verleih: Senator/Central

Quelle:
www.agkino.de