Sarah Duve bleibt Geschäftsführerin von Vision Kino

05.10.2011 | 17:32 Uhr

Sarah Duve bleibt Geschäftsführerin von Vision Kino



Auf Vorschlag des Aufsichtsrats der Vision Kino gGmbH - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz wurde der Vertrag der Gründungsgeschäftsführerin Sarah Duve von der Gesellschafterversammlung um weitere fünf Jahre verlängert.


"Ich freue mich, dass die Vision Kino, die bei der Etablierung von Filmbildung auf Bundes- und Länderebene große Erfolge aufweisen kann, weitere fünf Jahre von Sarah Duve geleitet wird", so der Vorsitzende des Aufsichtsrats Matthias Elwardt. "Ich wünsche der Geschäftsführerin und ihrem Team bei der Entwicklung neuer, innovativer Projekte und Angebote, weiterhin die starke Unterstützung der Filmwirtschaft, der Filmförderungsanstalt und des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien."

Das bundesweite Netzwerk wurde 2005 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Über 640.000 Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte besuchen jährlich im Rahmen der SchulKinoWochen die Kinos, weitere 30.000 Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler können mit den zusätzlichen Angeboten wie z.B. Publikationen jährlich erreicht werden.

Quelle:
www.visionkino.de

M D M D F S S