Sehsüchte holt Prominenz in die Jurys

12.04.2006 | 17:09 Uhr

Sehsüchte holt Prominenz in die Jurys



Zum 35. Internationalen Studentenfilmfestival "Sehsüchte" wird viel Prominenz erwartet: Auch in diesem Jahr engagieren sich große Namen des deutschen Films in den Jurys.



So sitzen in der Spielfilmjury unter anderen Florian Lukas ("FC Venus"), Loretta Stern ("Goldene Zeiten") und Lisa Maria Potthoff ("Am Tag als Bobby Ewing starb"). Uli Gaulke ("Havanna, mi amor") und Pepe Danquart ("Höllentour") gehören der Dokumentarfilmjury an. Der Produzent Oliver Berben ("Elementarteilchen") beurteilt mit Kollegen den Produzentennachwuchs. Und der renommierte Filmwissenschaftler Michael Töteberg konnte für die Jury des Drehbuchpreises gewonnen werden.

Weitere Informationen unter:
www.sehsuechte2006.de

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen