VISION KINO veröffentlicht Materialien und Filmausschnitte zu "Anonymus" für den Schulunterricht

06.09.2011 | 16:16 Uhr

VISION KINO veröffentlicht Materialien und Filmausschnitte zu "Anonymus" für den Schulunterricht



In Form eines Filmhefts mit DVD stellt VISION KINO pädagogisches Begleitmaterial zum neuen Film von Roland Emmerich bereit.


Am 3. November 2011 bringt Sony Pictures Releasing "Anonymus" in die deutschen Kinos. Star-Regisseur Roland Emmerich beleuchtet in diesem historischen Thriller die Intrigen am königlichen Hof von Elisabeth I. und geht der Frage nach, aus wessen Feder die Werke William Shakespeares in Wirklichkeit stammen (könnten). Damit verspricht der Film nicht nur spannende Unterhaltung, sondern ist auch im Rahmen der Filmbildung von hohem Interesse: Die Frage nach Künstler- und Urheberschaft, das historische Setting im elisabethanischen England um 1600 sowie die fulminante Ästhetik bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte, um geschichtliche, literarische und filmsprachliche Aspekte anschaulich im Unterricht zu vermitteln.

Aus diesem Grund veröffentlicht VISION KINO bereits jetzt ein Filmheft mit DVD, und bietet damit ein innovatives Arbeitsmittel für Lehrkräfte, um den Film in verschiedenen Fächern wie Englisch, Geschichte, Deutsch und Kunst ab der 9. Klasse zu behandeln. Die Materialien, Aufgaben und Hintergrundtexte im Heft beziehen sich auf die rund 15 Minuten langen Ausschnitte des Films auf der DVD, die sich für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht eignen. Zudem öffnen die Interviews mit Roland Emmerich und Special Effects Supervisor Volker Engel einen Blick hinter die Kulissen der aufwändigen Produktion. Darüber hinaus bietet "Anonymus" als Historienfilm, der in der Tradition des epischen Hollywood-Kinos steht, hervorragendes Anschauungsmaterial, um Erzählweise und Figurenbehandlung exemplarisch und auf hohem Niveau zu thematisieren.

Wie dies für die Schulkinoarbeit konkret erfolgen kann, erklärt VISION KINO bei einer Präsentation des Filmhefts mit DVD bei der diesjährigen Filmkunstmesse in Leipzig: Im Rahmen der „Kinderfilminitiative der AG Kino - Gilde / Kinderfilm-Update“ am 22. September um 10 Uhr in den Passage Kinos werden Materialien und Filmausschnitte vorgestellt.

Das Filmheft mit DVD kann für 6 Euro (inkl. Porto und Versand) bei Matthias-Film (
www.matthias-film.de) bestellt werden und liegt den Zeitschriften „Praxis Geschichte“ (Ausgabe Oktober) und „Praxis Englisch“ (Ausgabe November) des Westermann Verlags bei. Als pdf findet es sich zudem auf der Website von VISION KINO.

Quelle:
www.visionkino.de

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Personen