Claus-Jürgen Pfeiffer

Claus-Jürgen Pfeiffer

Darsteller, Drehbuch, Kamera, Bauten, Kostümbild, Produktionsleitung

Biografie

Claus-Jürgen Pfeiffer studierte Kunsterziehung und Graphik-Design an der Gesamthochschule Kassel und am National College of Art in Dublin. Seit 1979 arbeitet er als Art Director und Szenenbildner bei Fernseh- und Kinofilmen. So stattete er in seinen ersten Berufsjahren beispielsweise "Utopia" (1983) von Sohrab Shahid Saless und "King Kongs Faust" (1985) von Heiner Stadler aus, außerdem Martin Theo Kriegers "Zischke" (1986), aber auch die Dieter-Hallervorden-Komödie "Bei mir liegen Sie richtig" (1990).

Bei Wolfgang Beckers Überraschungserfolg "Das Leben ist eine Baustelle" übernahm Pfeiffer neben dem Szenenbild auch eine kleine Rolle als Fernseh-Showmaster. Seit der viel beachteten Serien-Episode "Sperling und der brennende Arm" (1998) arbeitet er immer wieder mit Dominik Graf zusammen und ist maßgeblich am Look von dessen Filmen beteiligt. Zu den gemeinsamen Arbeiten zählen beispielsweise die Kinofilme "Der Felsen" (2002) und "Der rote Kakadu" (2006), die Fernsehfilme "Deine besten Jahre" (1999), "Hotte im Paradies" (2002), "Eine Stadt wird erpresst" (2006), "Das Gelübde" (2007) und Grafs Beitrag zur Trilogie "Dreileben", "Komm' mir nicht nach" (2011). Außerdem stattete er Dominik Grafs von der Kritik hoch gelobte, aufwändige TV-Serie "Im Angesicht des Verbrechens" (2010) aus.

Neben seinen Arbeiten für Graf war Claus-Jürgen Pfeiffer Produktionsdesigner bei zahlreichen weiteren Fernsehproduktionen, häufig unter der Regie von Max Färberböck und Torsten C. Fischer, etwa bei mehreren Folgen der Reihen "Tatort" und "Bella Block". Auch für Matthias Glasners Krimi-Mehrteiler "Blochin" (2015) übernahm er das Szenenbild.

Für seine Arbeit an Dominik Grafs opulentem historischem Drama um Friedrich Schiller, "Die geliebten Schwestern", wurde Pfeiffer 2015 für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Von 2004 bis zu ihrem Tod im Jahr 2006 war Claus-Jürgen Pfeiffer mit der Schauspielerin Jenny Gröllmann verheiratet.

Filmografie

2017 Der rote Schatten
Szenenbild
 
2016/2017 Philip Rosenthal - Der Unternehmer, der nicht an den Kapitalismus glaubte
Drehbuch
 
2016/2017 Der Sohn
Produktionsleitung
 
2016 Am Abend aller Tage
Szenenbild
 
2015 Shalom Berlin
Production Design
 
2014/2015 Blochin
Szenenbild
 
2013/2014 Am Ende des Flurs
Szenenbild
 
2013 Türkischer Honig
Szenenbild
 
2012-2014 Die geliebten Schwestern
Szenenbild
 
2011 Das unsichtbare Mädchen
Szenenbild
 
2010/2011 Komm' mir nicht nach
Szenenbild
 
2009 Vorsehung
Ausstattung
 
2008-2010 Im Angesicht des Verbrechens
Szenenbild
 
2007/2008 Kommissar Süden und der Luftgitarrist
Szenenbild
 
2007 Das Gelübde
Szenenbild
 
2006 Eine Stadt wird erpresst
Szenenbild
 
2004-2008 Ich will da sein - Jenny Gröllmann
Mitwirkung
 
2004-2006 Der Rote Kakadu
Szenenbild
 
2004 Remember
Szenenbild
 
2003/2004 Der scharlachrote Engel
Szenenbild
 
2003/2004 Kalter Frühling
Ausstattung
 
2002/2003 Katzenzungen
Ausstattung
 
2002 Hotte im Paradies
Ausstattung
 
2002 Der Anwalt und sein Gast
Production Design
 
2001/2002 Ten Minutes Older - The Cello
Ausstattung
 
2001/2002 Die Freunde der Freunde
Ausstattung
 
2001/2002 Der Felsen
2. Kamera, Bauten, Ausstattung
 
1999/2000 Sumo Bruno
Ausstattung
 
1999 The Waiting Time
Art Director
 
1998/1999 Deine besten Jahre
Bauten, Ausstattung
 
1997/1998 Sperling und der brennende Arm
Ausstattung
 
1995-1997 Das Leben ist eine Baustelle
Darsteller, Ausstattung
 
1990 Bei mir liegen Sie richtig
Ausstattung
 
1989 Geld macht nicht glücklich
Szenenbild
 
1986 Zischke
Ausstattung
 
1985 Walkman Blues
Ausstattung
 
1984/1985 King Kongs Faust
Ausstattung, Kostüme
 
1983 Eine Liebe in Deutschland
Außenrequisite
 
1982/1983 Empfänger unbekannt
Ausstattung
 
1982/1983 Utopia
Ausstattung
 
1980/1981 Don Quichottes Kinder
Bauten, Ausstattung, Requisite
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche