Gabriel Mounsey

Gabriel Mounsey

Weitere Namen: Gabriel Isaac Mounsey (Weiterer Name)
Musik
*22.04.1979

Biografie

Der gebürtige Australier Gabriel Isaac Mounsey lebt seit vielen Jahren als Komponist in Los Angeles, wo er in verschiedenen Funktionen an den Musikeinspielungen und -Kompositionen zahlreicher Kinofilme beteiligt war. So etwa bei Marc Rothemunds "Sophie Scholl – die letzten Tage" (2005), George A. Romeros Zombiefilm "Land of the Dead" (2005) oder Katja von Garniers Vampirfilm "Blood and Chocolate" (2007). Für seine Musik zu Tom Tykwers Liebesgeschichte "Drei" wurde er 2011 gemeinsam mit seinen Ko-Komponisten Tom Tykwer, Johnny Klimek und Reinhold Heil für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Filmografie

2012 Kunst im Olymp
Musik
 
2012 Open Heart
Musik
 
2009/2010 Drei
Musik
 
2009/2010 Teufelskicker
Musik
 
2004 Sophie Scholl - Die letzten Tage
Musik-Bearbeitung
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche