Johannes F. Sievert

Johannes F. Sievert

Weitere Namen: Johannes Sievert (Weiterer Name)
Regie, Regie-Assistenz, Drehbuch, Produzent, Aufnahmeleitung
*28.09.1968 Bielefeld

Biografie

Geboren 1968 in Bielefeld. Er studierte Film- und Fernsehwissenschaft, Theater- sowie Politikwissenschaft, anschließend Regie an der Internationalen Filmschule Köln. Gemeinsam mit Dominik Graf ist er Herausgeber der Publikation "Im Angesicht des Verbrechens: Fernseharbeit am Beispiel einer Serie" (2010). "Offene Wunde deutscher Film" ist die Fortsetzung seines gemeinsam mit Dominik Graf gedrehten Dokumentarfilms "Verfluchte Liebe deutscher Film".

Quelle: 67. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Filmografie

2016/2017 Offene Wunde Deutscher Film
Regie, Drehbuch, Produzent
 
2015-2017 Rewind
Regie, Drehbuch
 
2014-2016 Verfluchte Liebe Deutscher Film
Regie, Drehbuch, Produzent
 
2011/2012 Brüder
Produzent
 
2009/2010 Zeche is nich - Sieben Blicke auf das Ruhrgebiet 2010
Regie
 
2007 Absolution
Aufnahmeleitung
 
2007 Das Gelübde
Regie-Assistenz
 
2005/2006 KomA
Regie, Drehbuch
 
2002/2003 Good Film Food
Regie
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche