Marc Alexander Meyer

Marc Alexander Meyer

Regie, Drehbuch, Schnitt, Produzent
*10.06.1968 Helmstedt

Biografie

Marc Meyer, geboren am 10.06.1968 in Helmstedt, hat zunächst Politologie studiert und ist seit 1995 als freier Autor tätig. Sein Filmdebüt gab er 2002 mit dem Drehbuch zu Christoph Gampls schrägem Pulp-Art-Experiment "Planet B: The Antman", in dem Götz Otto, Lars Rudolph und Elizabeth Volkmann mitwirken. Meyer verfasste auch den gleichnamigen Roman zum Film. Sein Regiedebüt gab er mit einem Beitrag zu dem Kompilationsfilm "Freedom2Speak v2.0", der auf der Berlinale 2005 uraufgeführt wurde. Meyers Kurzfilm "Sonntag, im August" erhielt 2005 auf dem Filmfestival Dresden einen renommierten Nachwuchspreis. Mit der Tragikomödie "Wir sagen Du! Schatz" legt Marc Meyer 2007 seinen ersten abendfüllenden Spielfilm vor.

Filmografie

2006/2007 Wir sagen Du! Schatz
Regie, Drehbuch
 
2005 Exoticore
Regie, Drehbuch, Schnitt, Produzent
 
2004 Sonntag, im August
Regie
 
2003/2004 Freedom2speak V2.0
Regie
 
2001-2003 Planet B: Mask Under Mask
Drehbuch
 
2000-2002 Planet B: The Antman
Drehbuch
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche