Max Landa

Max Landa

Weitere Namen: Max Landau (Geburtsname)
Darsteller, Produzent
*24.04.1880 Wien, Österreich; †09.11.1933 Bled, Slowenien

Biografie

Gymnasium in Wien. Schauspielunterricht. Mit 19 zur Bühne, zunächst einige Jahre an Schmieren. Weitere Stationen: Hannover, Deutsches Theater Berlin, Hamburg, Breslau sowie Kleines Theater, Lessing-Theater und Künstler-Theater in Berlin. 1913 von Asta Nielsen für "Die Suffragette" engagiert; bis 1914 neben der Nielsen in sechs weiteren Filmen, u.a. "Engelein, Engeleins Hochzeit" und "Aschenbrödel".

1915 startet Joe May mit "Das Gesetz der Mine" die erfolgreiche Joe Deebs-Detektivserie, bis 1916 mit Landa als Hauptdarsteller. Er findet in diesen schnell produzierten Unterhaltungsfilmen seine Bestimmung als hocheleganter, kosmopolitischer Gentleman-Detektiv mit Monokel: Er löst Kriminalfälle wie andere Leute Schachaufgaben. Danach hat er in Produktionen der Oliver-Film weitere Fälle zu lösen, insbesondere unter der Regie von Felix Basch.

1918/19 dreht E. A. Dupont die 12 Filme der weltumspannenden Max Landa-Serie mit Titeln wie "Europa postlagernd", "Das Geheimnis des Amerika-Docks", "Die Apachen" und "Das Grand Hotel Babylon". 1920-22 vier Filme in eigener Produktion. 1921 noch einmal neben Asta Nielsen in "Die Geliebte Roswolskys".

© hmbock

Filmografie

1928 Der Staatsanwalt klagt an
Darsteller
 
1928 Anastasia, die falsche Zarentochter
Darsteller
 
1927/1928 Gefährdete Mädchen
Darsteller
 
1926/1927 Die leichte Isabell
Darsteller
 
1926 Die kleine Dingsda
Darsteller
 
1925/1926 Warum sich scheiden lassen?
Darsteller
 
1925 Die Frau ohne Geld
Darsteller
 
1925 Soll man heiraten? Intermezzo einer Ehe in sieben Tagen
Darsteller
 
1925 Heiratsannoncen
Darsteller
 
1924/1925 Der Flug um den Erdball. 1. Von Paris bis Ceylon
Darsteller
 
1924/1925 Der Flug um den Erdball. 2. Indien - Europa
Darsteller
 
1924 Ein Weihnachtsfilm für Große
Darsteller
 
1922 Der politische Teppich
Darsteller, Produzent
 
1922 Das Licht um Mitternacht
Darsteller
 
1922 Die schwarze Schachdame
Darsteller, Produzent
 
1922 Die Perlen der Lady Harrison
Darsteller, Produzent
 
1921 Die Geliebte Roswolskys
Darsteller
 
1921 Der Passagier von Nr. 7
Darsteller
 
1920 Das Experiment des Prof. Mithrany
Darsteller
 
1920 Das Chamäleon (Don Pedros Masken)
Darsteller
 
1920 Moriturus
Darsteller
 
1920 Die Banditen von Asnières
Darsteller
 
1920 Kaiserin Elisabeth von Österreich
Darsteller
 
1919/1920 Das Grand Hotel Babylon
Darsteller
 
1919/1920 Der Würger der Welt
Darsteller
 
1919 Das Derby. Ein Detektivroman auf dem grünen Rasen
Darsteller
 
1919 Die Spione
Darsteller
 
1919 Die Maske
Darsteller
 
1919 Die Apachen
Darsteller
 
1918/1919 Das Geheimnis des Amerika-Docks
Darsteller
 
1918/1919 Die Japanerin
Darsteller
 
1918 Der Teufel
Darsteller
 
1918 Der lebende Schatten
Darsteller
 
1918 Mitternacht
Darsteller
 
1918 Europa postlagernd
Darsteller
 
1917/1918 Die Kaukasierin
Darsteller
 
1917/1918 Der lebendige Tote
Darsteller
 
1917/1918 Sein bester Freund
Darsteller
 
1917 Das Klima von Vancourt
Darsteller
 
1917 Krähen fliegen um den Turm
Darsteller
 
1917 Der Onyxknopf
Darsteller
 
1916 Ein Blatt Papier
Darsteller
 
1916 Nebel und Sonne
Darsteller
 
1916 Professor Erichsons Rivale
Darsteller
 
1916 Der Mann ohne Kopf
Darsteller
 
1916 Fliegende Schatten
Darsteller
 
1916 Der Hund mit dem Monokel
Darsteller
 
1915/1916 Die Gespensteruhr
Darsteller
 
1915 Der Geheimsekretär
Darsteller
 
1915 Sein schwierigster Fall
Darsteller
 
1915 Violette Rosen
Darsteller
 
1915 Das Gesetz der Mine
Darsteller
 
1915 Die Schwestern
Darsteller
 
1914/1915 Weisse Rosen
Darsteller
 
1914/1915 Die ewige Nacht
Darsteller
 
1914/1915 Engeleins Hochzeit
Darsteller
 
1914-1916 Aschenbrödel
Darsteller
 
1914 Der Mann im Keller
Darsteller
 
1914 Das Feuer
Darsteller
 
1913/1914 Die geheimnisvolle Villa
Darsteller
 
1913/1914 Engelein
Darsteller
 
1913 Die Suffragette
Darsteller
 
1913 Küsse nie die Magd zum Scherz
Darsteller
 
1911 Das Medium
Darsteller
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Literatur

KOBV-Suche