Michael Fengler

Michael Fengler

Darsteller, Regie, Regie-Assistenz, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton, Produzent, Produktionsleitung, Aufnahmeleitung
*14.11.1940 Königsberg (heute Kaliningrad, Russland)

Biografie

Michael Fengler wird am 14. November 1940 in Königsberg (Ostpreußen) geboren, ab 1960 studiert er Kunstgeschichte, Romanistik und Germanistik in Bonn und München, 1964-66 ist er Leiter des studentischen Filmclubs München, 1969 macht er sein Staatsexamen. Zusammen mit seinem Bruder Thomas Fengler dreht er 1965 den TV-Dokumentarfilm "In einem Ort wie Weinheim" (1974 ausgestrahlt). 1965 Übersetzung einer Essaysammlung von Julien Gracq zusammen mit Liselotte Eder, der Mutter von Rainer Werner Fassbinder, an dessen Kurzfilmen "Der Stadtstreicher" und "Das kleine Chaos" er 1966/67 als Ton- bzw. Kameramann mitwirkt. 1969/70 Mitarbeit an den Antiteater-Filmen Fassbinders: als Regieassistent ("Katzelmacher"), Co-Regisseur und -Autor (1971 Deutscher Filmpreis für "Warum läuft Herr R. Amok?"; "Die Niklashauser Fart") sowie Produktionsleiter ("Rio das Mortes"). 1970 Regiedebüt mit dem TV-Film "Weg vom Fenster".

1971 Mitbegründer und bis 1974 Geschäftsführer des Filmverlags der Autoren, 1974 Kino-Regiedebüt mit "Output". 1975 gründet er die Produktionsfirma Albatros Produktion (später: Albatros Filmproduktion), die neben den Fassbinder-Filmen "Satansbraten", "Chinesisches Roulette" und "Die Ehe der Maria Braun" mehrere Filme von Klaus Lemke (u.a. "Arabische Nächte") sowie einige internationale Kinoprojekte (u.a. "Orchesterprobe") (co-)produziert. Während der Dreharbeiten zu "Die Ehe der Maria Braun" überwirft sich Fengler mit Rainer Werner Fassbinder. 1983 Ende der Produzenten-Tätigkeit. Seit Mitte der 1990er Jahre zusammen mit Margot Rothkirch Drehbücher für TV-Filme, u.a. für die Krimireihen "Der Mann für alle Fälle" und "Polizeiruf 110".

Filmografie

2006-2008 Gegenschuss - Aufbruch der Filmemacher
Mitwirkung
 
2001 Fliegende Holländer
Drehbuch
 
1997 Bombenstimmung
Drehbuch
 
1996 Tod im Labor
Drehbuch
 
1996 Der Weihnachtsmörder
Drehbuch
 
1992 Wir Enkelkinder
Produktionsleitung
 
1982/1983 Der Kleine
Produzent
 
1982 Querelle - Ein Pakt mit dem Teufel
Co-Produzent
 
1981 Wie die Weltmeister
Produzent, Herstellungsleitung
 
1980 Keiner hat das Pferd geküßt
Produzent
 
1980 Flitterwochen
Produzent
 
1979 Arabische Nächte
Produzent
 
1978/1979 Ein komischer Heiliger
Produzent
 
1978/1979 Ashram in Poona
Co-Produzent
 
1978 Die Ehe der Maria Braun
Produzent
 
1977/1978 Tagebuch des Verführers
Produzent
 
1976 Eierdiebe
Regie, Drehbuch, Produzent
 
1976 Adolf und Marlene
Produzent
 
1976 Chinesisches Roulette
Produzent
 
1975/1976 Schatten der Engel
Produzent
 
1975/1976 Satansbraten
Produzent
 
1974/1975 Das Tal der tanzenden Witwen
Produzent
 
1974 Output
Regie, Drehbuch
 
1972 Zahltag
Darsteller
 
1971 Händler der vier Jahreszeiten
Darsteller
 
1970/1971 Warnung vor einer heiligen Nutte
Darsteller, Aufnahmeleitung
 
1970 Rio das Mortes
Produktionsleitung
 
1970 Weg vom Fenster
Regie, Drehbuch
 
1970 Die Niklashauser Fart
Darsteller, Regie, Drehbuch
 
1969 Katzelmacher
Regie-Assistenz
 
1969 Warum läuft Herr R. Amok?
Regie, Drehbuch, Schnitt
 
1969 Götter der Pest
Regie, Produzent
 
1967 Das kleine Chaos
Kamera
 
1966 Der Stadtstreicher
Darsteller, Schnitt, Ton
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche