Petra Seeger

Petra Seeger

Darstellerin, Regie, Regie-Assistenz, Drehbuch, Kamera, Kostüme, Ton, Produzent

Biografie

Petra Seeger ist seit 1979 als Regisseurin tätig. Zwischen 1982 und 1987 arbeitete sie auch als Regieassistentin und Darstellerin bei verschiedenen Spielfilmen in Berlin, darunter "System ohne Schatten" und "Tarot" von Rudolf Thome.

Sie konzentrierte ihre Arbeit auf Dokumentationen und Filmportraits, vorwiegend für den Westdeutschen Rundfunk und drehte viele lange Dokumentarfilme über Künstler, Schriftsteller und Filmemacher, unter ihnen Christoph Schlingensief, Peter Zadek und Wim Wenders. In einigen ihrer aktuellen Filme ist sie auch als Kamerafrau tätig.

Im Jahr 1999 gründete sie die Produktionsfirma Petra Seeger Film; 2006 zusammen mit dem Produzenten Joachim von Mengershausen die Produktionsfirma FilmForm Köln. Ihr neustes Filmprojekt ist der Dokumentarfilm "Auf der Suche nach dem Gedächtnis", ein Porträt des berühmten Hirnforschers Eric Kandel.

Filmografie

2007/2008 Auf der Suche nach dem Gedächtnis - Der Hirnforscher Eric Kandel
Regie, Drehbuch, Produzent
 
2000-2002 Viel passiert - Der BAP Film
2. Kamera
 
1991 Abschied vom Drehbuch
Regie, Drehbuch
 
1986 Didi auf vollen Touren
Script
 
1986 Zischke
Darsteller
 
1986 Meine Socken
Darsteller, Regie-Assistenz
 
1985/1986 Tarot
Regie-Assistenz
 
1984 Zwei Bilder
Darsteller, Drehbuch
 
1983/1984 Gratwanderung
Darsteller
 
1983 Die Schattenlinie
Regie-Assistenz, Kostüme
 
1982/1999 Ein Bauer der Photographie
Ton
 
1982/1983 System ohne Schatten
Regie-Assistenz
 
1981/1982 Die Schutzfolie
Regie-Assistenz
 
1980/1981 Hast du Lust, mit mir einen Kaffee zu trinken?
Darsteller
 
1980 Berlin Chamissoplatz
Script
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche